So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 36966
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): hallo mir ist total übel und mir ist auch schwindlig welches medikament könnte mir helfen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich habe vom hausartzt blutdrucktabetten bekommen die rami Lich 5mg die habe ich momentan abgesetzt weil damit alles schlimmer wurde

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Wie alt sind Sie, welche Grunderkrankungen haben Sie, welche Dauermedikamente nehmen Sie außer Ramilich? Können Sie Ihren Blutdruck messen?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
ich bin 52 jahre männlichich nehme keine anderen medikamente mein blutdruck 63 95 80
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
blutdruck 163 95 80

Sie hatten mich kurzfristig erschreckt!

Ich sehe keinen Grund, das Ramilich wegzulassen, denn der Druck ist ja deutlich zu hoch. Ich vermute, dass nicht das Ramilich die Symptome verschlimmert hat, sondern die zugrunde liegende Krankheit. Ist es ein Drehschwindel oder eher eine Gangunsicherheit?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
wenn ich mich hinlege kommt ein drehschwindel aber auch beim gehen bin ich nicht immer sicher

Dann bieten sich Vomex Drg. oder Zäpfchen an, die Sie rezeptfrei bekommen können. Diese Symptomatik lässt auf eine Irritation des Innenohres schließen, die man damit ganz gut behandeln kann. Nächste Woche würde ich das aber beim HNO Arzt untersuchen lassen.

Ein schlecht eingestellter Blutdruck verursacht keinen Drehschwindel, und Ramipril tut das auch nicht, darum das bitte wieder ansetzen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.