So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 37029
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe vorgestern 1L Bier in Kombination mit 1mg Tavor und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe vorgestern 1L Bier in Kombination mit 1mg Tavor und 20 Tropfen Diazepam zu mir genommen. Kann ich davon heute immer noch Folgen spüren? Wenn ja, sind diese gefährlich?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Weiblich, 27 Jahre, vorgestern Abend 300mg Quetiapin retard (ansonsten abends 150mg Quetiapin retard), morgens 187.5mg Venlafaxin sowie morgens und mittags jeweils 30mg Medikinet adult (ADHS)
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Seit gestern: schweißnasse Hände, heute Herzstolpern

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

das war ein ziemlich üble Kombination, die ich nie wieder nehmen würde (schon gar nicht zu dem anderen Medikamentencocktail dazu): Es hätte wegen Bewusstseinstrübung z. B. passieren können, dass Sie an Erbrochenem erstickt wären oder einen dauerhaften Hirnschaden erlitten hätten.

Die Folgen heute spüren Sie noch, weil das Diazepam noch aus dem Körper nicht verschwinden ist, und weil die Leber es wegen des Alkohols auch nicht so gut abbauen konnte. Herzstolpern ist aber dafür nicht typisch, darum schlage ich vor, dass Sie in der kassenärztlichen Notfallambulanz mal ein EKG schreiben lassen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Wenn ich Hirnschäden erlitten hätte, würde ich dies merken? Wann ist das Diazepam komplett abgebaut?

Normalerweise ist die wirksame Form des Diazepams in 100 Stunden erst zur Hälfte abgebaut. Da Ihre Leber so schon belastet ist, kann es noch länger dauern.

Wenn Sie Hirnschäden hätten, würden Sie Lähmungen, Sehstörungen oder Bewusstseinsstörungen haben, die haben Sie zum Glück nicht.

Sie haben meine Antwort gelesen.

Unsere schnelle Hilfe ist deswegen möglich, weil einige von uns in diesen angespannten Zeiten auch noch arbeiten, während andere frei haben. Bitte danken Sie das mit einer freundlichen Bewertung oder beenden Sie unseren Beratungsdialog wenigstens mit einem "Danke", denn nur damit erhalten wir einen Teil Ihrer Anzahlung als Honorar. Danke!

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wann kann ich mit einer Besserung der Beschwerden rechnen?
Schon einmal vielen Dank, ***** ***** im Anschluss auch noch eine positive Bewertung abgeben!

Wahrscheinlich morgen, weil dann das Diazepam schon zum teil abgebaut wurde (wenn Sie nicht mit Alkohol oder neuen Beruhigungsmittel dagegen arbeiten). Gern geschehen.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.