So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. David.
Dr. David
Dr. David, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 220
Erfahrung:  Facharzt für Rheumatologie/ Immunologie und Innere Medizin
113914215
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. David ist jetzt online.

Sehr geehrtes online Ärzteteam. Fachassistent(in): Bitte

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrtes online Ärzteteam.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin weiblich , 42 Jahre, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe eine stetige Gewichtszunahme in 12 Monaten von mittlerweile 9 Kilo.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Sehr geehrte Online Ärzte.Ich habe in 12 Monaten eine gewichtszunahme von mittlerweile 9 kg.Habe meine schilddrüsenwerte und ft3 und ft4 sind zwar noch im Normbereich, aber unten vor allem ft4. Kann es sein, dass ich ein schilddrüsenhirmon einnehmen sollte?Ft3. 2,8
Ft4 1,0
Tsh
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Tsh 2,2
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Datei angehängt (L7LPLZL)
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Anhand eines schilddrüsenrechners habe ich eine unterfunktion
Guten Tag mein Name ist Dr. David, ich bin Internist mit vielen Jahren Berufserfahrung und möchte Ihre Frage gerne beantwortenSie haben keine Auffälligkeiten in Ihrer Schilddrüsenhormonachse. Es ist sehr davon abzuraten Schilddrüsenhormone einzunehmen. Die Gewichtszunahme muss irgendwie anders zu erklären sein. Haben sich Ihre Lebensumstände sonstwie geändert?Können Sie mir einen Link senden zu dem Schilddrüsenhormon Rechner den Sie verwendet haben?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
https://www.hashimoto-thyreoiditis.de/therapie/ft4-ft3-rechner
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Dort habe ich die Werte eingegeben
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Es stimmt schon, dass ich mich weniger bewege, aber 9 Kilo finde ich extrem viel.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Bitte geben Sie mir eine Rückmeldung

Hallo! Entschuldigung ich wurde aufgehalten und musste mir erst diesen Rechner anschauen. Er hat einen kleinen Schönheitsfehler, das er für Hashimoto Patienten bestimmt ist. Bei diesen kann der Körper ja durch die Zerstörung der Schilddrüse nicht mehr gegensteuern. Wenn Sie Schilddrüsenhormon einnehmen würden bringen Sie Ihren Körper nur durcheinander.

Haben Sie vorher intensiv Sport gemacht?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ja, ich habe bis vor einem jahr täglich 2. Stunden Sport gemacht. Zurzeit eher weniger, aber bewege mich schon
Haben Sie abtrainiert?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich möchte erstmal nicht telefonieren. Finde 9 Lilo schon heftig. Trotz weniger Sport.
Ich habe das Telefonat nicht angeboten. Das macht das System vom JustAnswer.de - wir können das im Chat klären.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Also gerne im Chat klären. Wenn ich bis vor einem Jahr täglich 2 Stunden Sport gemacht gabe und jetzt ca. 30 min busv1 Stunde tunde am Tag. . Kann such das so auswirken?
Wenn ja, Hannover ich mir Arztbesuche sparen.
Ja das ist viel. Aber ist tatsächlich nicht ungewöhnlich für jemanden der vorher sehr viel Sport gemacht hat. Der Organismus stellt sich auf so etwas ein. Wenn Sie 500 Kalorien weniget pro Tag über ca. 200 Tage rechnen kommen eine Menge Kilo zusammen. Gemäß der Annahme dass sie genauso viel gegessen haben.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Entschuldigung, hier sind einige Rechtschreibfehler vorhanden. Ja, ich habe bis vor einem Jahr 2 Stunden täglich Sport gemacht.zurzeit eher na. 45 Minuten . Aber 9 kilo????
In einem Kilo Fett stecken ca. 7000 Kalorien.
200 x 500 = 100000 Kalorien
Verstehen Sie die Rechnung?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ja, ich verstehe es, bin bin studiert.. Aber krass, dass das so heftig ist. Vielen Dank
Ja ich meine nur wie ich es meine, nicht die Mathematik :) Ja es ist schon krass. Aber wenn Sie zum Beispiel eine Mahlzeit weglassen, ist die Balance wieder da.
Dr. David und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Danke ***** ***** hilft ja schonnL. Vg
Gern. Viele Grüße