So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 37002
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Letzten Freitag wurde bei mir eine bakterielle Lungenentzündung diagnostiziert. Daraufhin wurde mir Antibiotikum verschrieben und der Heilungsprozess verläuft sehr gut bisher. Ich versuche mich weites gehend zu schonen und nicht zu bewegen. Daher lautet meine Frage wie lange ich mich mindestens schonen sollte und ab wann ich wieder körperlich aktiv werden kann. Ich bin 30 Jahre alt, keine Vorerkrankungen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein das war es erstmal.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Haben Sie Fieber? Starken Husten?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Danke. Fieber hatte ich vor der Diagnose (bis zu 40 Grad), seitdem ich das Antiobiotikum einnehme habe ich kein Fieber und auch keinen Husten.

Dann sollten Sie jetzt schon auf keinen Fall stramm im Bett liegen, sondern sich im Haushalt wieder beewgen! Am Wochenende dürfen Sie auch wieder kurz vor die Tür. Vertragen Sie alles gut, können Sie in gut zwei Wochen langsam mit Sport wieder anfangen .

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches Dankeschön, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Okay super das sind gute Neuigkeiten. Gibt es bestimmte Atemübungen die sie empfehlen können? Empfehlen Sie eine Anschlussuntersuchung oder ist das nicht nötig wenn ich keine weiteren Beschwerden fühle?

Sie brauchen keine besonderen Atemübungen, durch die Bewegung erholt sich die Atmung ganz von selber. Übungen sind nur bei dauerhaft immobilisierten Patienten notwendig. Eine Abschlussuntersuchung beim Hausarzt würde ich dann machen, wenn bei Diagnosestellung Geräusche auf der Lunge zu hören waren. Das dann ca Mitte nächster Woche.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Okay danke ***** ***** Leider wohne ich in Italien und musste letzte Woche in die Notaufnahme und bei der Diagnose wurde mir nicht mitgeteilt ob Geräusche auf der Lunge zu hören waren.

Ok. Wenn Sie sich gut fühlen, ist eine Kontrolluntersuchung nicht zwingend nötig.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Super danke!

Gern geschehen! Für eine freundliche Bewertung bitte ganz nach oben scrollen. Vielen Dank!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.