So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med.S.Meske.
Dr.med.S.Meske
Dr.med.S.Meske, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 59
Erfahrung:  Internistin, Erfahrung seit 1980 in Praxis, Kliniken der Maximalversorgung, Rehabilitation, Sozialmedizin und Verkehrsmedizin
114778414
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med.S.Meske ist jetzt online.

Ich habe seit gestern haben Halsschmerzen und Reizhusten,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit gestern haben Halsschmerzen und Reizhusten,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 21, männlich, keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sollte ich einen Schnelltest (Corona) machen

Sehr geehrter Kunde,

es ist die Zeit grippaler Infekte, sie könnte also neben einer Coronainfektion auch eine Infektion mit anderen "Herbstviren" haben einschließlich der klassischen Grippe. eine bakterielle Infektion ist weniger wahrscheinlich.

Wenn Sie nicht geimpft sind gegen Corona oder eine Abwehrschwäche haben, die Impfungen auch abschwächen kann und wenn Sie in den letzen 5 Tagen mit Menschen engen Kontakt hatten, z.B. im Gasthaus, der Disco, dem Club oder einem Trefen daheim ist ein Coronaschnelltest unbedingt zu empfehlen. Ansonsten könnten Sie auch zunächst die Entwicklung abwarten, bei Fieber, zunehmenden Beschwerden und zunehmend schlechterem Allgemeinbefinden den Test nachholen und bis dahin auf jeden Fall außer Haus konsequent eine FFP2 Maske tragen, die Hände nach jedem Kontakt und ansonten auch mehrfach tgl. desinfizieren und zunächst auch im privaten Kreis engen Körperkontakt meiden. Sollten Sie beruflich oder in Ausbildung mit Menschen eng zusammenkommen und den Sicherheitsabstand nicht wahren können, bitte auf jeden Fall den Schnelltest machen und vorher nicht zur Arbeit oder Ausbildungsstätte gehen, auch geimpft kann man Virusträger und Verbreiter sein.Versuchen das Immunsystem zu stärken durch Aufenthalte im Freien mit gut schützender Kleidung, evtl. Einahme von Vitamin C, essen von frischem Obst und Gemüse.

Gute Besserung

Dr. med.Sylvia Meske, Internistin

Bitte nehmen Sie sich kurz die Zeit für eine Bewertung, danke.

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich benötige noch eine AU für heute (15.10)

Leider kann ich keine AU ausschreiben, da müssten Sie sich an einen niedergelassen Arzt wenden (geht auch telefonisch).

LG

Dr.S.Meske

Dr.med.S.Meske und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.