So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med.S.Meske.
Dr.med.S.Meske
Dr.med.S.Meske, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 59
Erfahrung:  Internistin, Erfahrung seit 1980 in Praxis, Kliniken der Maximalversorgung, Rehabilitation, Sozialmedizin und Verkehrsmedizin
114778414
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med.S.Meske ist jetzt online.

Hallo ich habe immer durchfall seit Jahren und immer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe immer durchfall seit Jahren und immer schmerzen im oberbauch und blähungen
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 35 weiblich betaferon 250 mg venlafaxin l tyroxin canesatan
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich habe ms und eine unterfunktion der schilddrüsse
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
ich habe auch viel fett im Stuhl und der Zuckerwert ist zu hoch im Stuhl bei der letzten stuhlprobe

Sehr geehrte Kundin,

Durchfall und Fettstühle können auf eine Bauchspeichldrüsenproblematik hinweisen, erhöhter Zucker im Stuhl auf Darmfehlbesiedelung, Intoleranz auf Milch- oder Fruchtzucker. Betaferon kann Bauchspeicheldrüsenprobleme machen und Schilddrüsenprobleme, Venlafaxin Blähungen, eine Thyroxinüberdosierung Durchfälle. Ihr Problem ist also nicht so einfach zu erklären und zu behandeln. Weitere Abklärung auf Arzneimittelnebenwirkungen und eine Bauchspeichldrüsenproblematik halte ich für sinnvoll, zumal die Durchfälle mit Blähungen und Schmerzen verbunden sind. Als erste Maßnahme, welche Sie durchführen könnte, wäre der Versuch einer Kostumstellung zu empfehlen: Kein Kohl, keine Hülsenfrüchte (blähend) ca. 2 Wochen auf alle Milchprodukte verzichten und sehen was passiert ( Milchzuckerunverträglichkeit) und danach 14 Tage auf alle Früchte und Fruchtprodukte verzichten und sehen, was passiert (Fruchtzuckerunverträglichkeit). Wenn das Problem dadurch zu beheben ist, wäre eine Ernährungsberatung sinvoll. Manche Krankenkassen bieten dies als Serviceleistung.

Gute Besserung, ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas helfen. Achtung: Viele Fertigprodukte enthalten Fruchtzucker, oder Milchzucker

Dr. Sylvia Meske, Internistin

Bitte nehmen Sie sich die Zeit für eine kurze Bewertung.

Dr.med.S.Meske und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Vielen Dank

Gern geschehen,

LG

Dr. S. Meske