So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3116
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Hallo, mir hat FB das aufgeschlagen, jetzt probiere ich es

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mir hat FB das aufgeschlagen, jetzt probiere ich es mal
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): zn supinationstrauma linkes Sprunggelenk
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): lt mrt: ruptur des anterioren talofibularen ligamemtes, distorsion am cfl. Distorsionszeichen am ligamentum deltoideum. Umschriebenes knochenmarksödem am talushals plantarseitig (bone bruise). Vermehrter gelenkserguss. …………lt hausärztin 4-6 wochen schiene und fürs arbeiten ein tape und sehr feste stabile schuhe. (Kann nur vollkommen steigeisenfeste bergschuhe anbieten, welche ich im Rettungsdienst eigentlich nicht tragen darf). ….was möchte ich wissen: funktioniert das mit dem arbeiten denn ein wenig mehr bewegung als mit Schiene ist schon da. Oder könnte ich über das Tape noch zusätzlich einen Strumpf anziehen oder sowas ähnliches. Da ich keinerlei Symptome hatte ging ich erst 3 Wochen später zum arzt. Wie sind da die heilungschancen, heilt das wieder? Und wann kann ich wieder skifahren? Funktioniert das mit anfang 2022 wieder? Danke ☺️ lg Barbara

Guten Tag, ich bin Orthopäde mit langjähriger Berufserfahrung und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Sie haben ein schweres Supinationstrauma erlitten, weswegen die Prognose nicht so einfach in Wochen auszudrücken ist. Besonders das Knochenödem kann monatelang andauern, bis es folgenlos ausgeheilt ist und nicht mehr schmerzt. 6 Wochen Tragen einer Aircast-Schiene sollte für die Bänderheilung ausreichen, danach kann noch zur Sicherheit getapt werden. Die Aircast-Schiene verhindert ja ein erneutes Umknicken. Es sollte nichts ausmachen, dass Sie erst 3 Wochen nach der Verletzung zum Arzt gegangen sind. Wann Sie wieder Skifahren können, hängt nicht zuletzt auch von Ihrer Kondition und Koordination ab! Normalerweise sollte es Anfang 2022 wieder funktionieren, da man im Skischuh ja nicht umknicken kann.

Ich hoffe, dass damit Ihre Fragen beantwortet wurden und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Klicken Sie dazu einfach oben 3-5 Sterne an, denn nur so kann mir das System einen Teil des von Ihnen bereits bezahlten Betrages zuordnen.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung. Bei Bedarf antworte ich gerne nochmals auf Rückfragen. Mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Hallo :-) Ok, danke für die Antwort. Ganz interessant ist eben ob ich mit tape allein im Bergschuh, welcher stabil ist, arbeiten kann? Rettungsdienst, fahre 3 Nächte und 2x habe 2 jungs mit die nächsten 14 tage. Will es nicht schlechter machen. Autofahren Kupplung usw.Danke ☺️

Der Bergschuh geht ja über die Knöchel und schützt daher das OSG vor dem Umknicken, daher sollte mit Tape und dem Bergschuh das Arbeiten damit möglich sein.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Das klingt gut . Solange die Bandenden sich so wiederfinden und verheilen ist das ok. Vielen Dank

Gerne geschehen. Sie danken mir am besten, wenn Sie oben 5 Sterne ankreuzen würden. Nur so erhalte ich vom System eine Belohnung.

Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.