So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 145
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Guten Tag! Ich habe eine solche Situation: es gibt ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag! Ich habe eine solche Situation: es gibt ein Unterschied in Größe von meiner Brust. Rechte Seite ist bisschen größer als linke. Was soll ich machen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 19, Female keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe eine Autoimmunelle Erkrankung
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Gemischte Bindegewebserkrankung

Guten Tag!

Mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin und helfe Ihnen gerne weiter.

Ich kann Sie beruhigen, es ist völlig normal, dass eine Brust etwas größer ist als die andere. Das ist bei fast allen Frauen so. Sie sind erst 19 Jahre alt, das kann sich auch noch angleichen.

Sollten Sie allerdings einen Knoten in der einen Brust tasten, eine Rötung oder Einziehung sehen, lassen Sie sich bitte beim Frauenarzt untersuchen.

Haben Sie eine Rückfrage?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Könnten das Limfaknoten sein? Und Schmerzen vor der Monatblutung?

Wenn Sie Knoten in der Brust fühlen, gehen Sie bitte zum Frauenarzt. Lymphknoten können mal in der Achselhöhle geschwollen sein.

Um den Eisprung herum und während der Monatsblutung kann Ihre Brust spannen und druckempfindlich sein. Das ist ganz normal und kein Grund zur Sorge.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen Dank!

Sehr gerne. Alles Gute für Sie!

J.Steingrube und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.