So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1743
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und habe seit ca. 8 Tagen einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich bin 21 Jahre alt und habe seit ca. 8 Tagen einen Ausschlag am Bauch, Rücken, Dekolleté usw.
Abends/Nachts ist es meistens schlimmer als Tagsüber. Es juckt sehr stark und ich weiß nicht was es ist. Können Sie anhand der Bilder eine Ersteinschätzung geben?
Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hat es geklappt die Fotos anzuhängen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (51Q5MQQ)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (QG7ZGMP)
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung
Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte.
Zum Schluss sind wir Experten auf eine pos. Bewertung oder ein Danke ***** ***** uns
ein Teil des Honorars zugeordnet wird.Bitte beantworten Sie noch folgende Fragen:
- können Sie eine Stelle ganz nah und scharf gezoomt fotografieren?
- sind die Stellen schuppig und leicht erhaben?
- waren Sie davor krank?
- haben Sie bekannte Hauterkrankungen, Allergien oder Heuschnupfen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hier noch ein paar weitere Bilder:
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (5TMGSTT)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (547Z24Z)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (P36Q52L)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (Z23SQ7L)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
sind die Stellen schuppig und leicht erhaben?
Ein wenig - vermutlich durchs kratzen?
- waren Sie davor krank?
Nein
- haben Sie bekannte Hauterkrankungen, Allergien oder Heuschnupfen?
Nein! Als Kind Neurodermitis
danke, ***** ***** Bildern kann man es besser erkennen, dass es Quaddeln sind.
Das sieht nach einem Nesselfieber = Urtikaria aus.
Das ist etwas sehr häufiges und kann viele Ursachen/Auslöser haben.
Die häufigsten sind Wärme, Kälte, Temperaturunterschiede, Anstrengung, Infekte, Medikamente, seltener Sonne.
Manchmal wird kein Auslöser gefunden. Eine Ursachenabklärung ist erst bei therapieresistentem Nesselfieber oder ab einer Dauer von ca. 6 Wochen indiziert, da es dann meist eh vorbei ist.
Die Therapie ist relativ einfach. Sie können sich rezeptfreie, nicht müde machende Antihistaminika (zB Cetirizin) holen und morgens u abends eine Tablette nehmen, Wenn das nicht ausreicht, mittags u nachmittags jeweils noch eine. Die Maximaldosis bei Nesselfieber sind 4 Tabl. über den Tag verteilt. Wenn das nicht nützt (Cortison sollte übrigens nicht gegeben werden), sollten Sie zu einem Dermatologen für ggf. Ursachenabklärung u ein verschreibungspflichtiges Medikament, Xolair.Falls Sie keine Rückmeldung oder Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie höflich um eine
positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank! Ich wünsche Ihnen alles Gute! Gern können Sie mich auch in Zukunft anfragen.
Herzliche Grüsse, Dr. med. Vent
möchten Sie dazu noch etwas wissen oder können wir die Frage schliessen?
A. Vent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.