So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1704
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Ich habe Angst vor einer Impfung wegen Allergien.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe Angst vor einer Impfung wegen Allergien.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 56, weiblich, Metformin und Vitamine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Allergien gegen Amoxocillin und Erythromycin
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Wir beschäftigen uns auch mit Allergien.Vor welcher Impfung haben sie Angst?
Haben Sie bereits auf eine Impfung allergisch reagiert, wenn ja wie?
Was genau möchten Sie wissen?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Es geht um die Impfung gegen Covid19.
Ich hatte einen anaphylaktischen Schock, nachdem ich ein Medikament mit 2 Penecillin Stoffen einnehmen musste. Jetzt habe ich große Angst, dass diese Reaktion auch bei einer Corona Impfung zum Ausbruch kommen könnte. Was können Sie mir empfehlen?
Gibt es evtl. eine ärztliche Bescheinigung, dass ich mich nicht impfen lassen kann?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich möchte nicht telefonieren
In den Corona-Impfstoffen ist kein Penicillin enthalten.
Aber man kann vor der Impfung einen Allergietest machen. Entweder mit den bekannten Inhaltsstoffen, oder mit einem Tropfen der in Frage kommenden Impfstoffe. Letztere wäre die sichere Methode. Hierfür müssen Sie sich an einen Allergologen wenden oder einen Dermatologen, der Allergietests (Epikutantest) anbietet (vorher fragen).
Wenn Sie auf alle zugelassenen Impfstoffe allergisch sein sollten (die Wahrscheinlichkeit ist extrem gering, dass Sie auch nur auf einen allergisch sind), würde man Ihnen wohl eine Bescheinigung ausstellen.Falls Sie keine Rückmeldung oder Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie höflich um eine
positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank! Ich wünsche Ihnen alles Gute! Gern können Sie mich auch in Zukunft anfragen.
Herzliche Grüsse, Dr. med. Vent
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Danke