So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1704
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo ich hatte im februar eine ziemlich starke

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo ich hatte im februar eine ziemlich starke gehirnblutung und da wurde mir in der notfalloperation zur druckentlastung die schädeldecke entfernt, diese wurde mir nach ca 7 wochen wieder eingesetzt und jetzt kann man an einer stelle der narbe erkennen dass diese weiter eingefallen ist und einer der neurologen in dem klinikum in dem ich operiert wurde meint dies ist ein anzeichen dafür dass mein körper meinen schädelknochen nicht mehr versorgt und dieser abstirbt und ich wenn das der fall ist eine künstliche schädeldecke brauche, jetzt ist meine frage:würden auch wenn ich eine künstliche schädeldecke im kopf hab meine haare wachsen?(bitte verbinden sie mich nur mit einem neurochirurgen)
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 21 jahre, weiblich und nur baclofen, die tablette die ich gegen die spastik auf der gelähmten seite einnehme
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Fragesteller(in): ich brauche unbedingt einen neurochirurgen! ein neurologe kann mir bei meinem problem leider keine genaue antwort geben
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Wir haben keinen Neurochirurgen im Team, aber den brauchen Sie für die Frage nicht.
Wenn Sie wollen, kann ich Ihnen die Frage korrekt beantworten.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
ja bitte, wenn sie sicher sind das sie die korrekte antwort wissen
Eine künstliche Schädeldecke beeinträchtigt die Haarwurzeln nicht, da diese in der Haut liegen und auch die Blutgefässe, die es zur Versorgung braucht. Einzig auf den Narben werden keine Haare mehr wachsen, aber das fällt nicht auf ausser bei ganz kurzen Haaren.
Das einzige was das Haarwachstum beeinträchtigen kann ist, wenn die Blutversorgung nicht mehr gewährleistet ist. Das kann passieren, wenn zu viele Blutgefässe verletzt werden bei der Operation und es zu einer Nekrose = Absterben der Haut kommt. Aber das wäre eine sehr seltene Komplikation.
Ich hoffe für Sie, dass eine Operation vermieden werden kann.
Falls Sie keine Rückmeldung oder Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie höflich um eine
positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank! Ich wünsche Ihnen alles Gute! Gern können Sie mich auch in Zukunft anfragen.
Herzliche Grüsse, Dr. med. Vent
AlexandraVent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
ich habe sie bewertet dankeschön für die antwort :)