So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5931
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo ich habe Schwindelanfälle. Fachassistent(in): Bitte

Kundenfrage

Hallo ich habe Schwindelanfälle.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 28, männlich Keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Gleichgewichtsorgan Ausfall März 2020
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Mein Name ist Dr. Schürmann und werde Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage geprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zu komme.

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Wie äussern sich diese Schwindelanfälle konkret? Handelte es sich 2020 um einen Vestibularisausfall?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Abend. Ja genau. Es wurde vom HNO mit einem warm und Kaltwasser Test festgestellt. Danach habe ich Gleichgewichtsübungen gemacht und der dauerhafte Schwindel ging soweit zurück das ich damit gut zurecht kam.
Vergangenen Samstag war ich im Einkaufszentrum, als ich die erste schwindelattacke bekommen habe. Ich habe gedacht das die Lichter jetzt aus gehen. Meine Beine haben angefangen zu kribbeln, das Gefühl als würde die Muskelkraft nachlassen. Daraufhin setze ich mich auf den Boden. Schlecht wurde mir aber nicht. Da saß ich dann zwanzig Minuten bis wir wieder zum Auto gingen weil ich nach Hause wollte.Die letzte Woche habe ich ganz normal gearbeitet, bis Freitag mittag wieder das gleiche passierte. Ich hab das Gefühl dass ich es steuern kann indem ich meinen Körper herunterfahre und zum Beispiel nur auf den Boden schaue, nicht in die Ferne. Nach diesen Anfällen hab ich jedesmal zwei bis drei Stunden geschlafen. Dann ging es mir besser aber ich war richtig kaputt. Gestern habe ich die Spülmaschine eingeräumt und unmittelbar danach ging es wieder los. Ich legte mich sofort hin, und es fiel nicht sehr heftig aus. Seit den Anfällen ist das dauerhafte Schwindelgefühl wieder etwas verstärkt, und ich merke das ich unter geringer Belastung, wie zum Beispiel beim Essen manchmal kurz davor stehe das es wieder kommt. Äußern tut sich das mit kribbeln in den Beinen und dem Gefühl das sich alles anfängt zu bewegen. Als würde ich einfach gleich umkippen.
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Ihre Symptome deuten zunächst auf eine Kreislaufregulationsstörung hin. Eine Blutdruckmessung im Liegen,Sitzen und Stehen ist jetzt wichtig. Sollte dies normal sein, müsste wieder eine HNO Untersuchung erfolgen, da der Vestibularisausfall zurückgekehrt sein könnte.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Blutdruckmessung im Moment eines anfallen oder allgemein?
Welche weiteren Maßnahmen sollten denn vom HNO getroffen werden?Was ich gestern vergessen habe sind leichte Kopfschmerzen. Ungefähr 30 Minuten anhaltend nach einem Anfall. Aber nicht immer an der gleichen Stelle. Mal links Mal Rechts oder hinten.
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Die Blutdruckmessung sollte sowohl während eines solchen Zustandes (sofern überhaupt möglich) , als auch im Intervall erfolgen.

Hatten Sie zusätzlich zu den Kopfschmerzen auch Übelkeit und Sehstörungen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
220;belkeit hatte ich keine Sehstörungen hatte ich auch nicht. Ich konnte nur nicht so gut in die Ferne sehen da ich da das Gefühl hatte das mir noch mehr schwindelig wird
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Obwohl Sie keine Übelkeit verspürt haben, halte ich eine Migräne mit Aura für eine mögliche Erklärung.

Neben einer 24 Stunden Blutdruckmessung sollte eine Untersuchung beim Neurologen erfolgen.4.11