So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 37053
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe oft Panik und atemnot. Atemnot auch bei Anstrengung

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe oft Panik und atemnot. Atemnot auch bei Anstrengung was kann ich machen
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 49 weiblich in Panik xanor 1/2 0,5 mg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein Hatte letzte Weihnachten corona

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute. was wurde untersucht und was möchten Sie wissen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Untersucht Gesunden Untersuchung sonst nix
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe manchmal Angst zu sterben
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Muss dann gähnen das ich Luft bekomme dann beruhigt es mich wieder ein paar Minuten

kein Lungenfunktionstest? Den sollte man noch machen, ebenso wie ein Belastungs- EKG.

Xanor ist keine gute Lösung gegen eine Panikstörung, hier sollte eine Grundtherapie z. B. mit Venlafaxin oder Escitalopram erfolgen und eine Heilung mit Hilfe von einer Psychotherapie auf verhaltenstherapeutischer Basis versucht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für Ihre Antwort. Und wenn da was schlimmes dabei Rauskommt. Habe Angst das ich sterben muss. Mein Bruder wurde heute Nacht ins Koma verlegt weil er auch keine Luft mehr bekommen hat. Ich habe grosse Angst

Was hat Ihr Bruder denn?

Sie haben ja noch eine Menge Lose, wenn Sie nur Luftnot bei Belastung oder Panik haben, da ist eine ernste Erkrankung überhaupt nicht zu befürchten, Nicht so lange nach Corona! Hier kann nur Behandelbares rauskommen, da brauchen Sie keine Angst zu haben.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Heute Nacht habe ich sogar beim sorry (Sex) Atemnot und Panik bekommen. Es ist so unangenehm wenn mann Angst hat davon rennen will sich nicht beruhigt. Ständig Lufthunger hat. Also dann geh ich nach dem Feiertag zu meinem HA. Für eine Überweisung.

Was hat Ihr Bruder?

Panik richtet sich nicht nach "passenden" Zeitpunkten....

Wenn Ihr Bruder so krank ist, ist es kein Wunder, wenn Sie Lufthunger haben, da leidet man ja mit.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich abschließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bei meinen Bruder wusste man erst nicht er hat seit 2 Wochen Husten das hab ich auch aber nicht so schlimm habe seit Wochen Schmerzen im Hsls beim gähnen. Er hat eine schwere Lungenentzündung und seit heute Corona positiv nach 5 Tests. Er ist doppelt geimpft. Und jetzt im Tiefschlaf und man weiss nicht ob er überlebt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich hatte das mit der Luft schon bevor ich von ihm wusste.leider ist unser Verhältnis nicht gut. Danke für ihre Hilfe

Der Arme. Doppelt geimpft sollte er aber eine gute Chance haben. Da Sie schon an Corona erkrankt waren, haben Sie wahrscheinlich deutlich mehr Antikörper als ein geimpfter, darum mache ich mir da um Sie weniger Sorgen, Ihrem Bruder drücke ich von Herzen die Daumen!

Wenn die körperlichen Untersuchungen nichts finden, würde ich psychotherapeutisch nach der Ursache Ihre Panik suchen.

Gern geschehen!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.