So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3081
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Gibt es irgendwie die Möglichkeit sich online ein MRT auswerten zu lassen? Bzw. eine zweite Meinung zu den Bildern zu bekommen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 27, weiblich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag, ich bin Orthopäde und helfe Ihnen gerne weiter.

Um welches MRT von welcher Region handelt es sich? Warum wurde es veranlasst? Welche Beschwerden haben Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Es handelt sich um ein MRT vom rechten Vorfuß/Mittelfuß. Ich hatte vor ca. 2 Wochen einen Sturz auf den Mittelfuß beim turnen. Verdacht war eine Ansatzverletzung des tibialis posterior. Schmerzen bestehen zum einen etwas unter dem großen Zeh/ Mittelfuß und dann noch ein Stück tiefer, innen am Fuß, an der Fußsohle. Ein Abrollen des Fußes ist nicht möglich.

Die Übermittlung der MRT-Bilder funktioniert am besten mit Health Data space:

HealthDataSpace – Damit ich schnell wieder gesund werde

Wie lautet der schriftliche Befund des Radiologen?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo, ich habe meine Bilder bei Health Data space hochgeladen. E-mail:***@******.*** Passwort: Kle-ene6965306B

Danke für die Rückmeldung, ich werde mir die Bilder ansehen und Ihnen dann antworten, bitte um ein wenig Geduld.

Haben Sie einen Befundbericht, den Sie hier hochladen können (mit Hilfe der Büroklammer in der Iconzeile)?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo, ich habe leider keinen Befundbericht von dem MRT vorliegen.

Hallo, ich kann in HealthDataSpace keine neuen Bilddaten von Ihnen sehen, nur vom Jan 2020, deren Ansicht jedoch begrenzt ist und nicht mehr einsehbar ist. Sie müssen mich als Berechtigten zufügen und mir den 12-stelligen Code mitteilen sowie Ihr Geburtsdatum. Nur so kann ich mir die Bilder auf HealthDataSpace ansehen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo, wie ist die E-Mail, für die ich es freigeben muss?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Mein Geburtsdatum: 30.06.1994

Meine e-mail ist***@******.***

Ihr mitgeteiltes Passwort: Kleene6965306B ist offensichtlich falsch, da es eine 12-stellige Nummer sein muss.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Das Passwort ist Kle-ene6965306B

Ich konnte mir jetzt die Bilder ansehen. Neben einer a.p.-Röntgenaufnahmen vom Fuß und von der Schulter wurden auch die MRT-Bilder vom Fuß mitgeteilt. Es scheint mir jedoch ein kleiner knöcherner Abriss mit einem Haarriss an der Basis des 1. Mittelfußknochens vorzuliegen, der die Schmerzen erklären könnte. Der Fuß sollte geschont werden und nicht belastet werden, eine Einlagenversorgung halte ich für nötig. Ich rechne mit einer Behandlungsdauer von 4-6 Wochen ab Unfallzeitpunkt.

Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen. Klicken Sie dazu einfach 3-5 Sterne unten an, nur so erhalte ich einen Teil des von Ihnen bereits eingezahlten Betrages vom System.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen, vielen Dank für die schnelle Antwort. Woher kommt der knöcherne Abriss? Also welche Struktur hat da am Knoch "gezogen"? Und Welche Struktur hat den Haarriss?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Also die Sehne ist nicht verletzt?

Es ist der Sehnenansatz des M.tibialis posterior. Die Sehne erscheint auch etwas aufgequollen. Ich versuche noch gleich ein Foto zu schicken, auf dem Sie den kleinen knöchernen Riss sehen können.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ok danke. Das heißt die Sehne hat da im Knochen aufgrund des Zuges einen kleinen Haarriss ausgelöst? Die Sehne selbst ist aber, bis auf das es etwas geschwollen ist, heile geblieben?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vorne Richtung großer Zehe, also vorne am Mittelfußknochen, ist aber alles ok? Habe beim laufen an beiden Stellen etwas schmerzen. Das könnte vermutlich aber zusammen hängen?

Ich habe 2 Bilddateien hinzugefügt, hat es geklappt?

Sie können auf dem Querschnitt eine schräge weiße Linie an der Basis des 1. Mittelfußknochens sehen. Möglicherweise müssen Sie die Aufnahme auf 33% verkleinern.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank für die Bilder.

Konnten Sie es sehen?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ja

Bitte denken Sie an eine positive Beurteilung, indem Sie 3 bis 5 Sterne anklicken, danke.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Der Unfall ist jetzt 2,5 Wochen her und ich habe in 2,5 Wochen (also 5 Wochen nach dem Unfall) einen sehr, sehr großen und wichtigen Wettkampf. Ist die Teilnahme an dem Wettkampf damit komplett ausgeschlossen oder nach 5 Wochen eventuell möglich?

Das lässt sich schwer voraussagen. Ich würde davon abraten, da Sie sich ja auch nicht vorbereiten können und nicht trainieren können, es fehlen dann sowohl die Koordination und die Kraft.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich trainiere im Moment wohl alles ohne Fuß. Also es fehlen Sprünge und Landungen aber ich bin grundsätzlich sonst im Training. Wenn ich nach 5 Wochen drauf springe ist die Chance groß, dass mehr kaputt geht?

Man muss leider davon ausgehen, dass die gesamte knöcherne Heilung 6 Wochen dauert. Wenn Sie auf den Fuß springen und der Knochen ist noch nicht verheilt, kann er wieder abreißen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ok danke für die ausführliche Beratung.

gerne geschehen, wie wäre es mit einer positive Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
mache ich
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich hätte doch noch eine Frage. Sie schreiben, dass die Basis des 1. Mittelfußknochens verletzt ist und das der Sehnenansatz der tibialis posterior ist. Ich habe mir es gerade noch mal genau angeschaut. Setzt dieser nicht am os naviculare an und nicht am ersten Mittelfußknochen?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Also ich überlege gerade, welche Muskel "schuld" daran ist und demnächst im Training anders berücksichtigt werden sollte.

Genau genommen setzt die Sehne am os cuneiforme mediale an, wobei es bei manchen anatomischen Bildern so aussieht, dass auch noch Sehnenfasern bis in den 1. Mittelfußknochen lateralseitig einstrahlen, wobei die Sehnen des m. tibialis anterior auf der Medialseite des 1. MFK enden. Sie können testen, ob der Tibialis posterior betroffen ist, wenn sie ihn dehnen, indem Sie den Fuß nach oben ziehen/anheben.

Tibialis-posterior-Syndrom erklärt - Sehnenschädigung am Fuss-Innenknöchel - Bing video

Guten Tag, ich habe mir noch einmal intensiv die Bilder auf HealthDataSpace angesehen. Dabei konnte ich jetzt sehen, dass noch ein 2. Röntgenbild des Fußes in einer etwas anderen Ebene vorhanden ist, was ich vorher nicht gesehen habe. Auf diesem Röntgenbild scheint es, dass das os cuneiforme mediale ebenfalls gebrochen ist, was die Schmerzen erklären würde. Auf den nochmals von mir angesehenen Schnitten des MRT ist der Bruch jedoch nicht genau zu sehen, zumal mir die Schnittebenen - Linien nicht angezeigt werden und die MRT-Bilder in diesem Bereich schwer zu interpretieren sind. Ich habe daher das Röntgenbild markiert und die verdächtige Stelle eingekreist. Leider fehlt mir ja die körperliche Untersuchung zur Bestätigung.

Ich muss mich korrigieren: Es handelt sich doch um das os cuneiforme mediale, in einer projektionsbedingten schrägen Form und nicht um einen Bruch. Die Basis des 1. MFK ist jedoch gebrochen.

Denken Sie bitte noch an die Abgabe einer positive Bewertung für die sehr zeitaufwändige Bemühung meiner Antwort!

Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.