So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.David.
Dr.David
Dr.David,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 82
Erfahrung:  Expert
113914215
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.David ist jetzt online.

Linksseitige dauerhafte Schmerzen seit 5 Jahren in der

Diese Antwort wurde bewertet:

Linksseitige dauerhafte Schmerzen seit 5 Jahren in der "Leistengegend" oder Adduktorenbereich. Aufgetreten seit Geschlechtsverkehr. Starke Schmerzen v.a. beim Ertasten. Dabei zieht sich der Penis zusammen (wie wenn man ins kalte Wasser spring.)
Penis ist kalt. Beim Schlafen treten beim " Linksliegen" starke Schmerken auf. Zudem treten Schmerzen beim " Knie-anziehen" und Treppensteigen auf. Im Sitzen punktueller Schmerz. Morgens und im Liegen sind die Schmerzen geringer. MRT / Orthopädie und Urologie war unauffälliger Befund. Physio und Osteopathie brachte keine Linderung. Tapentadol 50mg / Methacarbamol Einnahmen brachten keine Besserung.
Schmerzpunkt kann man ertasten ( Linke Seite )
Patientenalter: 65 Jahre
Guten Tag mein Name ist Dr. David, ich bin Internist und Rheumatologe mit vielen Jahren Berufserfahrung und möchte Ihre Frage gerne beantworten. Ich nehme Ihre Frage ernst und versuche Sie möglichst vollständig zu beantworten. Daher Bitte: BEWERTEN Sie am Ende Ihre Zufriedenheit mit der Antwort ehrlich. Ich finde es sehr schade wenn ich antworte und dann einfach gar nichts mehr höre.Tasten Sie bitte mal die Stelle des Schmerzes und Husten Sie. Bewegt es sich?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Schmerzpunkt bewegt sich nicht !
Hm. Also das ist an der Oberschenkel Innenseite ja?
Weiter oben oder unten? Ist das Knie auch mal untersucht worden?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Schmerzpunkt liegt im Bereich der Leiste in Richtung Adduktoren.
Es ist kein Schmerz im Oberschenkelbereich, somit wurde bisher auch keine Knieuntersuchung vorgenommen.
Aber ein Röntgen der Hüfte wurde gemacht?
Oder eben MRT.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
MRT von der Hüfte 2019 und MRT vom Becken wurde 03/2021 ohne Befund durchgeführt
Also dann habe ich zwei Dinge die noch gemacht werden sollten. Es sollte eine Sonografie der betroffenen Stelle gemacht werden. Frage nach einer lokalen Lymphknoten Vergrößerung oder einem Leistenbruch. Wenn das unauffällig, sollte ein MRT der LWS gemacht werden. Ein L2 Syndrom kann sich so äußern. Ich hatte mal eine Patientin mit sehr ähnlichen Beschwerden. Das ist sehr selten, deshalb wird nicht daran gedacht.
Bitte nutzen Sie an dieser Stelle die Möglichkeit eine Bewertung abzugeben. Hierdurch entstehen keine Mehrkosten, doch nur so wird ein Teil des Zahlbetrags an mich weitergeleitet!
Ich stehe Ihnen garantiert weiterhin für Rückfragen zur Verfügung.
Dr.David und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.