So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5719
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Morgen, Kann eine kürzlich durchgeführte MMr Impfung

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
Kann eine kürzlich durchgeführte MMr Impfung eine PCR Testung beeinflussen?

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Mein Name ist Dr. Schürmann und werde Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage geprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zu komme.

PCR-Test auf welchen Erreger?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Covid

Danke ***** ***** ist eine Beeinflussung auszuschliessen. Die PCR auf Covid weist spezifisch nur dieses Virus nach. so dass eine (falsch positive) Reaktion auf ein Masern,-Röteln, oder Mumpsvirus auszuschliessen ist. Auch eine falsch negative Reaktion (Covid vorhanden, Test aber negativ) ist nicht denkbar.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
OK und haben Sie Erfahrungswerte dass bei einem CT Wert von kein einziger Schnelltest anschlägt. Selbst bst
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Selbst bei einem Test nach dem erhaltenen PCR Test
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Und bei einem Wert von 36 schlägt ein solcher Test an
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
CT Wert von 21,18

Darf ich das OK als ein Danke verstehen?

Wo ist der Test durchgeführt worden? Wer hat den Abstrich vorgenommen?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Alle schnelltests wurden über eine öffentliche Stelle abgestrichen. Bis auf Sonntag und die letzten zwei Tage. Jedoch schieb ich das Stäbchen mit dem vorderen pad ganz rein Dreh fünf mal links und fünf mal rechts

Waren die Teste negativ und Sie haben Sorge , dass dennoch eine Covidinfektion vorliegt?

Je höher der CT Wert, um so geringer in der Regel die Zahl der Viren im Abstrich. Der Wert kann nicht als verlässlicher Anhaltspunkt für die Viruslast angesehen werden, ist damit bedeutungslos und wird daher in der Regel nicht mitgeteilt. Ein PCR Test ist entweder positiv oder negativ. Dazwischen gibt es nichts.

Würden Sie bitte an eine positive Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen (ganz rechts oben auf dieser Seite) denken? Unabhängig davon antworte ich Ihnen gerne auf Ihre Rückfragen. Herzlichen Dank! Ihr Dr.Schürmann

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ja es waren alles samt negativ am Tag sogar als ein positiver pcr Abstrich vorgenommen wurde. Zum Vergleich mit meinem Mann der eine geringe Viruslast hatte. Dieser wurde aber im Abstrich also im Schnelltest erkannt. Hier hört so quasi meine Logik auf. Mein Sohn hat nix. Keine Symptome oder ähnliches und soll jetzt einen CT Wert von 21,18 haben und kein einziger Schnelltest wie gesagt hätte dies erkannt. Das is das unverständliche für mich. Darüber hinaus war der qr code für das Testergebnis scheints schon wo registriert vielmehr kam immer entsprechende Information als ich den Code in die corona App scannen wollte.

Die unplausiblen Divergenzen erklären sich a.e. durch die generell geringe Aussagekraft der Schnellteste einschliesslich fehlerhafter Abstrichtechnik. Der CT Wert führt definitiv nicht weiter und sollte ausser acht gelassen werden.

Danke für Ihre Bewertung!

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ah OK. Vielen Dank Ihnen.

Sehr gerne, alles Gute!