So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4842
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo Herr Schürmann, ich habe nochmal eine Frage ich habe

Kundenfrage

Hallo Herr Schürmann, ich habe nochmal eine Frage ich habe am Montag meine Blutergebnisse bekommen und ein Leberwert war ziemlich erhöht und der CRP Wert...das beunruhigt mich ein wenig da man mir sagte das alles in Ordnung sei...ich habe bis vor 2 Tagen ja noch die clarithromycin 250 genommen...könnten sie mir vll ein wenig die Angst nehmen?
Gepostet: vor 8 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 8 Tagen.

Guten Abend,

ich bin Ärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Ich habe gerade ihren letzten Dialog nachgelesen. Das CRP passt zu das erhöhte CRP passt zu ihrer Erkältung. Der erhöhte Leberwerte hängt höchstwahrscheinlich mit dem Antibiotikum zusammen. Dieses wird über die Leber verarbeitet und ist insofern eine Belastung. Darauf kann die Leber mit Erhöhung der Werte reagieren. Das ist normalerweise vorübergehend. Insofern ist es nachvollziehbar, dass Ihr Arzt sagte, dass alles in Ordnung ist. Das bedeutet, diese Werte sind gut zu erklären. Das kann sich normalisieren, wenn die Erkältung abgeklungen ist.

Ich hoffe, das ich Sie damit beruhigt habe?

Hier noch unser organisatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldung mehr haben, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen KEINE KOSTEN verursacht.

Vielen Dank.

Alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann