So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5732
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Welche Risiken hat eine Hypophysenatrophie bei Impfungen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Welche Risiken hat eine Hypophysenatrophie bei Impfungen ?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 65 Jahre, Weiblich , L-Thyroxin 150; HCT-beta 25, Amlodipin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Gewichtzunahme in 12 Jahren 40 Kg, Diagnose Hypophysenatrophie seit Julie 2021, Prädiabetes , hoher Harnsäurespiegel, Bluhochdruck

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Was genau verstehen Sie unter einer Hypophysenatrophie? Um welche Impfungen geht es?

Wie ist Ihre Hormonsituation?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Die Diagnose erhielt ich nach einem MRT wegen langanhaltener Kopfschmerzen. Im Moment geht es mir um die Corvid-Impfung und um diverse Reiseimpfungen. Erhöhte Werte bei Glucose, Hämoglobin, HbA1, Harnsäure, GOT, Cholesterin , LDL -Cholesterin, Leukozyten und C-reaktives Protein; SHBG zu niedrig

Danke für Ihre Rückmeldung

Es bestehen von Seiten der Hypophysenatrophie keine Bedenken gegen eine Covid Impfung mit mRna-Impfung (Biontech,Moderna) oder gegen Totimpfstoffe für die Reise.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke für die schnelle Rückantwort. Kann ich die Hypophysenatrophie - Situation verbessern? können Sie mir bitte Kompetenzzentren ( eventuell Umgebung Hannover) benennen? Herzlichen Dank im Voraus.

Wenn die Hormone in Ordnung sind, gibt es nichts zu verbessern. Die Atrophie selbst wird sich in keinem Fall zurückbilden, was auch nicht problematisch ist, solange die Hormone in Ordnung sind. Gibt es hier Abweichungen kann man diese in aller Regel sehr gut durch Hormongaben ausgleichen.

Spezialisten auf diesem Gebiet finden sich an der Uni Klinik Marburg, Klinik für Innere Medizin, Abteilung Endokrinologie (Professor Kann).

Würden Sie bitte an eine positive Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen (ganz rechts oben auf dieser Seite) denken? Unabhängig davon antworte ich Ihnen gerne auf Ihre Rückfragen. Herzlichen Dank! Ihr Dr.Schürmann

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.