So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4887
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, ich (w 35) habe seit ca. 2 Stunden plötzlich Blut und

Kundenfrage

Hallo, ich (w 35) habe seit ca. 2 Stunden plötzlich Blut im Urin und Schmerzen in der Blase, kann sie auch nicht komplett entleeren. Reicht es morgen früh zum Hausarzt zu gehen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Weiblich, 35 Jahre, Pille, gerade eine Ibu400 eingenommen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 24 Tagen.

Guten Morgen,

ich bin Ärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Nachts ist hier kaum jemand online, da wir Ärzte am Tag unseren normalen beruflichen Tätigkeiten nachgehen. Der Urologe Kann Ihnen also jetzt nicht antworten. Die Schmerzen sprechen entweder für eine Entzündung oder für einen Nieren-oder Blasenstein, der sich gelöst hat.

Wie stark sind Sie? Könnten Sie damit schlafen? Wie groß ist die Menge an Blut? Ich verlinken Ihnen hier mögliche Ursachen für Ihre Beschwerden:

https://www.netdoktor.de/symptome/blut-im-urin/

https://www.deutsche-familienversicherung.de/krankenhauszusatzversicherung/ratgeber/artikel/blut-im-urin-ursachen-symptome-Therapie/

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Hallo, Schlafen kann ich nicht und gegooglet habe ich auch schon. Es kommen Blutstückchen mit dem Urin.
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 24 Tagen.

Dann sollte gleich etwas unternommen werden. Kann Sie jemand zum nächsten Krankenhaus oder in die Ärztliche Bereitschaftspraxis bringen? Wo befinden Sie sich? Wenn Sie mir die Postleitzahl schreiben, schaue ich, ob eine urologische Klinik in der Nähe ist.

Es sollte überprüft werden, ob die Blutung gestoppt werden muss. Schmerzen müssen sie auch nicht erdulden. Dafür gibt es ein Medikament. Außerdem brauchen Sie möglicherweise ein Antibiotikum.

Mit dem normalen ärztlichen Bereitschaftsdienst können Sie über Tel. 116117 in Kontakt treten.

Falls Sie sich nicht mehr melden, hier schon einmal unser organisatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldung mehr haben, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das WORT DANKE ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen KEINE KOSTEN VERURSACHT.

Vielen Dank.

Alles Gute für Sie !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sie haben die Antwort gelesen. Kommt noch eine Reaktion von Ihnen? Bei starken Schmerzen können Sie natürlich auch den Notarzt rufen 112. Ich bin jetzt unterwegs. Ich schaue in einer halben Stunde noch einmal nach.

Ansonsten wäre es schön, wenn sie in die nächste Zeile das Wort DANKE ***** ***** auch sein, wenn es Ihnen wieder besser geht.