So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5709
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Ich habe seit gestern stechende Schmerzen in der linken

Kundenfrage

Ich habe seit gestern stechende Schmerzen in der linken Brust. Beim tiefen Einatmen nehmen sie zu, ansonsten sind sie mal stärker mal schwächer.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): kann ich etwas dagegen machen? Darf ich sport machen? Mir ist seitdem ab und zu schlecht und ich habe leichten Durchfall (keine Ahnung ob das zusammen gehört)
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): 21, weiblich, nur die pille
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Haben Sie Atemnot? Haben Sie Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule nein. Atemnot nicht direkt, bei Anstrengung schnauf ich schon ganz schön.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
In den Momenten in denen mir so leicht übel ist hab ich schon des Gefühl ich brauch mehr Luft aber minimal und wie gesagt weiß ich nicht ob das zusammengängt‍♀️
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Da sie möglicherweise Atemnot haben, muss auch an einen sogenannten Pneumothorax gedacht werden. Unwahrscheinlich, aber dennoch möglich. Ich empfehle Ihnen daher kurzfristig einen Arzt zu einer Untersuchung auf zu suchen. Möglicherweise ist auch ein Röntgenbild der Lunge erforderlich. Für wahrscheinlich halte ich allerdings einen eingeklemmten Nerven.

Würden Sie bitte an eine positive Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen (ganz rechts oben auf dieser Seite) denken? Unabhängig davon antworte ich Ihnen gerne auf Ihre Rückfragen. Herzlichen Dank! Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wie kann ich das überprüfen ob es ein Pneumothorax ist? Es hat kein Arzt mehr offen bei uns!
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wie erkenne ich Atemnot? Ich hatte noch nie welche?
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sie sprachen von dem Gefühl mehr Luft zu brauchen. Dies kann man durchaus als Atemnot definieren. Eine Untersuchung sollte daher erfolgen. Es ist Mittwochnachmittag und 5:20 Uhr. Jede Notaufnahme und jede Notfallpraxis kann sie jetzt noch untersuchen.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Das ist nur ganz selten. Ich war heute auch schon mit dem Hund Gassi und alles, da hat alles gepasst, es gan nur kurze momente
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ist es tragisch wenn ich erst morgen früh zum Arzt gehe? Immerhin ist es ja auch schon seit Montag Abend
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Nun, wahrscheinlich wird nichts anderes als ein eingeklemmter Nerv herauskommen. Wenn es aber doch ein Pneumothorax (Lungenkollaps) sein sollte ,wäre es schon "tragisch". Ich kann ohne Untersuchung nicht mit Sicherheit sagen, dass keine Gefahr im Verzug ist. Also gehen Sie bitte noch heute zum Arzt oder rufen den Notdienst.