So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5718
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Ich habe seit letzten Donnerstag anhaltenden Durchfall und

Kundenfrage

Ich habe seit letzten Donnerstag anhaltenden Durchfall und bekomme es nicht in den Griff. Ich trinke Fencheltee und esse Zwieback, Bananenbrei und seit gestern wenige Stücke Laugenbrezel
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 38, weiblich, schwanger Ende 9. SSW, L-Thyroxin 5 Tage 100er und 2 Tage 75er, Folie
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Mein Stuhl ist aktuell breiig geht aber ins wässrige , obwohl er gestern eine dickere breiige Konsistenz hatte. Riecht unangenehm und es waren heute 2x wie Schleimhautreste im Stuhl (es sah aus als hätte sich der Darm gehäutet - farblich eher durchsichtig)
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 25 Tagen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 25 Tagen.

In der Regel bessert sich Durchfall nicht wegen ungeeigneter Ernährung. Sie müssten jegliche Nahrungsaufnahme für ca. 3 Tage komplett stoppen und nur gesüssten Tee trinken (ca. 3 bis 3 l täglich). Medikamente sind weder erforderlich noch möglich (Schwangerschaft!).

Bei anhaltendem Fieber oder Blut im Stuhl müssten Sie sich von Ihrem Hausarzt untersuchen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Die Farbe meines Stuhls ist aktuell gelblich. Gestern hatte ich nur 4 mal Stuhlgang und es war schon wieder bräunlich und in der Konsistenz breiiger aber keine homogene Masse. Heute wird es jedoch wieder dünner und gelber. Ich weiß nicht mehr weiter
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ich habe weder Bauchschmerzen noch Fieber. In den fast 1 1/2 Wochen hatte ich es auch schon mit nur trinken versucht aber auch das hat zu keiner Besserung geführt
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ich hatte Kohletabletten von Mittwoch bis Freitag genommen und es schien eine Besserung eingetreten zu sein, sodass ich diese dann abgesetzt habe am Freitag. Samstag war es dann tatsächlich von der Konsistenz und Anzahl der Toilettengänge besser und heute ist alles wieder schlimmer. Liegt es tatsächlich an der Laugenbrezel. Und warum dauert es so lange?
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 25 Tagen.

Es liegt tatsächlich in weit über 90% der Fälle an der zu schnellen Wiederaufnahme der Ernährung. Die Darmschleimhaut ist durch die Durchfallerkrankung (egal ob infektiös oder Unverträglichkeit/Allergie) geschädigt und braucht Zeit sich zu erholen, bis Sie wieder Ihre Verdauungsleistung aufnehmen kann. In diesem Zeitraum (meist 3 Tage) muss der Darm konsequent von jeglicher Nahrungsaufnahme entlastet werden.

Da Sie jetzt berichten, dass das Problem scheinbar seit schon fast 2 Wochen besteht, empfehle ich in jedem Fall eine bakteriologische Stuhluntersuchung beim Hausarzt. Hiervon unbenommen bleibt die Empfehlung einer konsequenten Nahrungspause.30.9.