So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1320
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hallo ich brauche einen Rat vom hno arzt Fachassistent(in):

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich brauche einen Rat vom hno arzt
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 58 männlich , Medikamente : briviact, vimpat, luminal, fycompa, frisium
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe epilepsie seit einem Überfall.

Guten Abend,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Welche Frage haben Sie an mich?

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich bin die Ehefrau von Bodo Fall , ich kann es so nicht richtig erklären, kann man ein Video schicken, dass sie sich das mal anschauen und mir sagen können, ob das gleichgewichtsstörungen sind oder nicht?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Datei angehängt (6P7V55G)
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Datei angehängt (V6V6LGG)

Ohje, das sieht ja sehr einschränkend aus. An einen normalen Gang, auch nur für wenige Schritte, ist gar nicht zu denken.

Dass sollte dringend abgeklärt und behandelt werden. Seit wann besteht dieser Zustand? Welche Untersuchungen sind bereits erfolgt?

Alexander Franz und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wir haben jetzt die Medikamentenspiegel untersuchen lassen, der Neurologe in der spezialambulanz für epilepsie meinte er kann es unter epilepsieanfall nicht einordnen und ein eeg hilft auch nicht wirklich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Hier ist der BE Befund
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Dieses hatte mein Mann seit Ende August 3×

Ich kann es gerne später noch einmal bei Ihnen probieren. Aber definitiv würde ich eine Abklärung machen. Diese Abklärung beinhaltet eine Untersuchung der Gleichgewichtsorgane sowie ein MRT vom Kopf.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Haben Sie versucht mich anzurufen?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
177;491626390691
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
MRT kann nicht durchgeführt werden da mein Mann ein vagusnervstimmulator hat.

Danke für das freundliche Telefonat. Ich kann Sie nur ermutigen, eine weitere Abklärung, auch mit Hilfe der HNO, anzugehen. Hierfür wünsche ich Ihnen alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Vielen Dank ***** *****ür das freundliche Gespräch und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend

Danke sehr.