So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4888
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Habe mich an der feuerschale verbrannt Fachassistent(in):

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe mich an der feuerschale verbrannt
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 33 jahre männlich keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Es schmezt so gut wie garnicht sieht aber nicht gut aus

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie mir über die Büroklammer möglichst scharfe Fotos schicken ?
Wann ist das passiert ? Wurde schon behandelt ? Wenn ja, womit ?

Waren Sie schon beim Arzt ?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bild im Anhang
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wurde nicht behandelt und war noch nicht bei einwm Arzt

Heute abend passiert ?

Haben Sie mit kaltem Wasser gespült ?

Das ist am Unterschenkel rückseitig ca. 4 x 10 cm ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gestern abend muss das pasiert sein. Habe es heute morgen erst gesehen. Glaubte aber er es wer ein kratzer. Ist am Unterschenkel ziemlich weit unten. Ungefähr 5cm lange Verbrennung.

Verstehe, jetzt haben Sie es beim Baden entdeckt. Haben Sie etwas zum Behandeln im Hause ? Gut wäre, die Stelle steril abzudecken mit Mull und einer Mullbinde. Zum Desinfizieren eignet sich vorerst Octenisept. Es ist offenbar eine Verbrennung 3. Grades, d.h. die Haut ist nicht mehr intakt.

https://wunden.behandeln.de/verbrennungen-schweregrad.html?gclid=EAIaIQobChMIwcnRz-qL8wIVBs13Ch3tSwfzEAAYASAAEgLn0PD_BwE

https://wunden.behandeln.de/brandwunden-behandlung.html

Es sollte auf jeden Fall ärztliche Behandlung erfolgen. Wollen Sie heute abend noch gehen ?

https://www.brandgel-wundgel.de/brandgel-wundgel-verbrennungen-schweregrade-behandlung.html

Das würde sich zur Erstversorgung eignen. Durch den Arzt erhalten Sie dann alles weitere für die Wunderversorgung verordnet. Die Wunde muß steril gehalten werden. Ob totes Gewebe abgetragen werden muß oder von allein abgestoßen wird, ergibt sich im Verlauf.

Falls Sie sich nicht mehr melden, hier noch unser organisatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldung mehr haben, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank.

Alles Gute und baldige Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.