So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 28881
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, ich hatte letzte Woche wohl eine Fehlgeburt.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich hatte letzte Woche wohl eine Fehlgeburt. Wollte mir das nochmals bestätigen lassen.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 29 Jahre und weiblich. Medikamente nehm ich keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Sie sollten dann noch in dieser Woche eine Bestimmung des Schwangerschaftshormons aus dem Blut durchführen lassen, wenn eine Schwangerschaft bestanden hat, wird es noch positiv ausfallen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank. MfG, Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich bin aktuell schwanger. Jedoch würde ich gern wissen, wie es dazu gekommen ist. Siehe beigefügtes Bild. Mir stellt sich die Frage, ob ich von Zwillingen schwanger war und eines verloren habe oder ob ich schwanger war, dann beim nächsten Eisprung wieder schwanger wurde und das zweite Kind das erste Kind abstoßen lassen hat. Wäre das möglich? Ich bin aktuell mit dem zweiten Kind in der 7+5 SSW. Das Kind ist aktuell 3mm groß. Kann dann eine 7ssw möglich sein??? Ich füge entsprechende Bilder an. Vielen Dank. Das Ultraschall zeigt das aktuelle Kind.

Die Kindsgrösse würde der 6.SSW entsprechen, von einer neuen Schwangerschaft ist aber nicht auszugehen. Bei Kontrollen im weiteren Verlauf wird man feststellen können, wann die Schwangerschaft eingetreten ist.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was kann die Blutung dann sonst sein?

Es kann zu der Zeit durch hormonelle Schwankungen bedingt sein.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also für mich sieht es wie ein ausgeschiedene Fotüs aus
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ausgeschiedener
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Embryo besser gesagt

Ganz ausschliessen kann man auch das nicht.