So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 861
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Ich habe heute rote Spuren beim Wasserlassen entdeckt! Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe heute rote Spuren beim Wasserlassen entdeckt! Ich gehe nicht davon aus, dass dies durch die rote Beete gestern Abend im Abendbrot verursacht ist!? Ansonsten habe ich seit 2 Tagen allgemeines Unwohlsein und habe vorgestern nachmittag mit einer Schmerztablette (Paracetamol) lange und ausgiebig geschlafen. gestern habe ich den Tag über auch eine Schmerztablette genommen und merke nach ca 8 Stunden das ich wieder schwächer werde. Schweißausbrüche, Nackenschmerzen etc. Beim Husten dröhnt der Kopf und es zieht im Brustbereich
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 58 Jahre alt männlich und außer den beiden Schmerztabletten keine weiteren Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): momentan nicht! Ich denke das noch Fragen kommen
Guten Tag ich werde versuchen Ihnen kompetent zur Seite zu stehen.
Bei ihrem Problem sollten Sie sich dringend abklären lassen, sollten Sie Blut beim Wasserlassen verlieren müssen Sie das untersuchen. Dies kann mehrere Ursachen haben. Es braucht eine Untersuchung vom Harn, ein Blutbild und einen Ultraschall der Prostata, Blase und der Harnwege sowie der Niere.
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was wären denn mögliche Ursachen?
Das kann vom simplen Harnwegsinfekt bis zum Prostatakarzinom, Nierenerkrankungen alles sein. Wichtig für Sie: sie müssen es abklären lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für die Info.