So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 723
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo, bei meinem Vater wurde ein erhöhter Lipoprotein a

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,bei meinem Vater wurde ein erhöhter Lipoprotein a Wert festgestellt.
Ich habe gelesen, daß ich als Kind den dann auch abnehmen lassen sollte, habe aber ehrlich gesagt Angst und weiß nicht ob ich wissen will daß ich ein hohes Risiko habe.. Was bei mir schon mal bestimmt wurde war der APOa1 Wert, und der war gut. Ist das schon mal ein gutes Zeichen oder hat das damit gar nichts zu tun?
In welchen Fällen empfehlen Sie eine Abnahme des Lpa, denn man kann ausser Lebensstil doch eh nichts daran ändern? Danke
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Narkosearzt, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter. Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld. Wir Experten sind in mehreren Chats aktiv und gehen zusätzlich unserem Beruf nach.
Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung. Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte. Ich antworte umso lieber, wenn zwischendurch ein "Danke" des Kunden kommt. Ausserdem sind wir Experten zum Schluss auf eine pos. Bewertung angewiesen, damit uns ein Teil des Honorars zugeordnet wird.
Europäische Guidelines der Kardiologen empfehlen jedem Erwachsenen 1x lpa zu bestimmen, oder bei frühen kardiovaskulären Erkrankungen. Sollte das erhöht sein heisst das kardiovaskuläre Risikofaktoren kontrollieren und optimal einstellen. Es gibt keine zugelassenen Medikamente zur Senkung von lpa Werten. Es bleibt eine Lipoproteinapherese als einzige Therapie.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ist es so, daß zwingend ein Herzinfarkt usw. eintreten wird wenn dieser Wert erhöht ist, oder kann man da mit Minimieren anderer Faktoren dann trotzdem umgehen? Also ich meine ,ist dieser Wert 1:1 eine Voraussage oder nur einer von mehreren Risikofaktoren?
Es ist ein Vorhersage, dass das Risiko einfach viel höher ist. Durch minimieren der Risikofaktoren, wird das Risiko für ein kardiovaskuläres Ereignis reduziert.
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.