So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 36366
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo. Ich habe seit einigen Tagen Abgeschlagenheit. Erst

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe seit einigen Tagen Abgeschlagenheit. Erst dachte ich ich würde einen grippalen Infekt bekommen. Da aber keine Grippe ähnlichen Symptome, bis auf die Abgeschlagenheit hin zu kamen, sondern nun Übelkeit, Schwindel sowie eine ausgeprägte Schlappheit, auch beim Gehen das Gefühl der ganze Körper zieht einen auf den Boden und Muskelschmerzen hinzukamen, mach ich mir etwas Sorgen.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 33 Jahre, weiblich, Medikamente : Vitamin B Komplex, Anti Baby Pille :Yiznell20
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein ich denke nicht

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute. Haben Sie einen Coronatest gemacht? Sind Sie geimpft? Hat man ein Blutbild untersucht?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich bin vollständig geimpft. Einen Corona test habe ich auch gemacht. Das Ergebnis war negativ. Mein Blutbild wurde vor einem halben Jahr bei einem Endokrinologen untersucht. Da hatte ich aber dies o. g. Symptome noch nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich bitte um eine online Beratung

Kriegen Sie doch!

Dankel Es passt alles zu einem Virusinfekt, es gibt ja sehr viele unterschiedliche Erreger, die unterschiedliche Symptome hervorrufen. Ich würde zunächst einmal symptomatisch behandeln mit ein paar Zagen Bettruhe und Anfang der Woche mal eine Blutuntersuchung beim Hausarzt machen. Wenn Sie nicht im fernen Ausland waren und auch keine Drogen oder ungewöhnlichen Medikamente genommen, haben, gibt es keinen Grund zur Sorge.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich war vor 2 Wochen im Ausland. Drogen nehme ich keine. Habe ich noch nie genommen.

Wo waren Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
In Fuerteventura

Das ist ok, da kommen Bilharziose etc. nicht in Frage. Auf den Kanaren gibt es aber z. B. andere Viren als her, gegen die der Körper sich noch nicht gut wehren kann. Darum bleibe ich bei meinem o.a. Rat.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich abschließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Durch die Bett Ruhe geht es mir dann in ein paar Tagen besser?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich werde dann noch einen Termin für eine Blutabnahme beim Hausarzt vereinbaren

Wenn meine These stimmt: Ja. Erst im Blutbild sieht man, ob z. B. noch Blutarmut oder eine Schilddrüsenunterfunktion vorliegt, die einen normalen Infekt noch lästiger machen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Okay, vielen Dank Ihnen.

Gern geschehen und einen friedlichen Sonntag Abend noch ! Für eine freundliche Bewertung bitte ganz nach oben scrollen. Herzlichen Dank!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Danke, ***** ***** einen schönen Abend.

Vielen Dank!