So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 755
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Mein Problem ist folgendes: ich habe nach der ersten Corona

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Problem ist folgendes: ich habe nach der ersten Corona Impfung mit Biontec als Nebenwirkung eine Herzmuskelentzündung bekommen. Niemand kann mir bisher genau sagen wie es nun mit mir weitergeht bezüglich der zweiten Impfung. Der Arzt im Krankenhaus sagte lediglich als Empfehlung dass ich bis zur nächsten Untersuchung des Herzens (Mitte November) mit der zweiten Impfung warten soll, aber ob diese danach und wenn ja wann stattfinden kann das kann mir niemand beantworten. Um ehrlich zu sein ist mir auch nicht wohl dabei wenn schon bei der ersten Impfung so etwas passiert mir die zweite Impfung geben zu lassen. Wie verhalte ich mich nun bzw. wie ist die Vorgehensweise? Ich hoffe dass ich hier vielleicht Hilfe bekommen kann! Vielen Dank ***** *****!
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 44 Jahre, weiblich, Medikamente: Omeprazol, Bisoprolol, HCT und Candesartan
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe nach der ersten Impfung mit Biontech eine Herzmuskelentzündung bekommen
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Narkosearzt, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter. Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld. Wir Experten sind in mehreren Chats aktiv und gehen zusätzlich unserem Beruf nach.
Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung. Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte. Ich antworte umso lieber, wenn zwischendurch ein "Danke" des Kunden kommt. Ausserdem sind wir Experten zum Schluss auf eine pos. Bewertung angewiesen, damit uns ein Teil des Honorars zugeordnet wird.Ich werde versuchen Ihnen zu antworten, da dies eine Frage ist die kaum zu beantworten ist, da es keine Daten darüber gibt. Einem Bericht der deutschen Ärzteblattes zufolge wurden 2 Patienten nach auftreten der Myocarditis das 2te x geimpft und blieben von einer Komplikation verschont.
Ob Personen die nach der 1. Impfung mit einem mRNA Impfstoff eine Myocarditis entwickelten eine Auffrischimpfung erhalten sollten ist lt. Experten noch völlig ungeklärt.
Guten Tag, ich habe Sie gern und korrekt beraten und bin nun darauf angewiesen, dass Sie Danke ***** ***** eine pos. Bewertung abgeben, sonst wird uns Experten kein Honorar zugewiesen.
Herzlichen Dank.
Freundliche Grüsse,
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Danke