So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Palausch.
Dr. Palausch
Dr. Palausch, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 280
Erfahrung:  Chirurg Gefäßchirurg Lymphologie
95934714
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Palausch ist jetzt online.

Hallo, ich war und würde gerne wissen wie lange die Heilung

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich war im MRT und würde gerne wissen wie lange die Heilung meiner diagnose dauert... Ich habe eine spongiöse Fraktur im Tibiakopf anterolateral mit reaktivem Knochenmarködem
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 29 Jahre, männlich und nehme keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): dazu habe ich noch eine leichte Auffaserung des vorderen Kreuzbandes und eine kleine schrägverlaufende signalanhebeung in der intermediären Zone des Innenmeniskushinterhornes, vereinbar mit einem lappenförmigen Einriss
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Datei angehängt (QZ45217)

Guten Morgen und Danke, ***** ***** Justanswer nutzen. Mein Name ist Dr. Palausch, gerne möchte ich Ihnen helfen.

Die spongiöse Fraktur um Tibiakopf wird ca. 6-9 Wochen bis zur vollständigen Heilung in Anspruch nehmen. Ab dann kann ohne Bedenken eine Vollbelastung aufgenommen werden. Die Auffasserungen im vorderen Kreuzband sind unerheblich solange keine Ruptur vorliegt, die ja nicht nachgewiesen wurde. Was den Meniskusriß angeht, der ist eher problematisch. Zwar heilt er narbig aus und macht dann auch erstmal keine Beschwerden, allerdings wird er immer wieder bei Belastungen des Kniegelenkes , vor allem bei Drehbewegungen, aufreißen und dann wieder Probleme machen. Sollten dies so mehrfach auftreten, dann würde ich eine Arthroskopie zur Versorgung des Risses empfehlen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesen Ausführungen weiter helfen und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, scheuen Sie sich nicht mich weiter zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Marcus Palausch

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo Herr Dr. Palausch, vielen Dank ***** *****ür die schnelle Antwort. ich habe Ihnen jetzt noch die Beurteilung meines MRT´s beigefügt. Haben Sie diesen schon gesehn? Muss ich jetzt tatsächlich 6 bis 9 Wochen auf fussball verzichten oder kann ich Anfagnen sobald ich keine schmerzen mehr habe?

Ja, habe den schriftlichen Befund gesehen. Fraktur ist zwar nur umschrieben, aber ich würde tatsächlich 3 Wochen auf Sport komplett verzichten, dann mit Muskelaufbau (Radfahren, nicht Joggen, keine Gewichtstraining) weiter machen und frühestens nach 5, besser 6 Wochen, mit Fußball weiter machen. 9 Wochen sind nicht notwendig.

Dr. Palausch und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Okay, Sie haben mir sehr geholfen. Vielen Dank.