So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 723
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine bakterielle infektion seit mittlerweile

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe eine bakterielle infektion seit mittlerweile einem Jahr
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Hallo, ich habe eine bakterielle infektion seit über einem Jahr. Antibiotika und anschließend eine 7 Tage milchsäurekur helfen auch nicht mehr. Was soll ich tun?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo, ich bin 21, weiblich und habe es mit den arilin vaginalzäpfchen versucht. Ansonsten nehme ich keine Medikamente. Habe auch keine Allergien.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Und kann eine langanhaltende infektion zu einer dauerhaften unfruchtbarkeit führen?
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Narkosearzt, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter. Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld. Wir Experten sind in mehreren Chats aktiv und gehen zusätzlich unserem Beruf nach.
Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung. Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte. Ich antworte umso lieber, wenn zwischendurch ein "Danke" des Kunden kommt. Ausserdem sind wir Experten zum Schluss auf eine pos. Bewertung angewiesen, damit uns ein Teil des Honorars zugeordnet wird.
Eine anhaltende Infektion kann vor allem aufsteigen bis in die Nieren und zu schweren Nierenschäden führen. Aus diesem Grund müssen Sie diese Infektion behandeln. Sie sollten zum Hausarzt eine Harnuntersuchung durchführen lassen, auf Keime sowie Resistenzen von Antibiotika untersuchen lassen. Dieser Befund sollte nach Rücksprache mit einem Infektiologen dementsprechend behandelt werden.
Falls Sie keine Rückfrage haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank!
Freundliche Grüsse,
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Vielen Dank!

Erratum: Eine langanhaltende Infektion sollte dringend von einem Gynäkologen und nicht von einem Hausarzt (wie geschrieben) abgeklärt werden und kann als Komplikation zu weiteren gynäkologischen Infektionen führen. Bitte beim Gynäkologen abklären.