So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1037
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Ich leide seit Juni anfallsartig und vor allem Morgens an

Kundenfrage

Ich leide seit Juni anfallsartig und vor allem Morgens an Schwankschwindel. MRT und CCT vom Kopf und MRT von der HWS wurden gemacht. Kein Tumor !!!
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Beim bewegen der Augen nach re oder li wird mir schwindlig . Ich kann auch nicht nach unten schauen. Dunkelheit macht mich hilflos ….
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Augenarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich trage eine Gleitsichtbrille
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Tag, dies ist wirklich eine sehr unangenehme Situation. Sie beschreiben einen anfallsartigen Schwindel, der sich vor allem am Morgen äußert. Es gibt keine augenärztliche Diagnose, die einen anfallsartigen Schwindel auslösen würde.

Auch insgesamt ist Schwindel, der durch die Augen ausgelöst wird, sehr sehr selten. Die häufigsten Ursachen sind eine Ungleichheit der Dioptrien zwischen dem rechten und dem linken Auge. Dies scheint aber bei Ihnen nicht der Fall zu sein. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hat ihr Schwindel seinen Ursprung in nicht bei den Augen.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Informationen helfen und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort per Mausklick akzeptieren und mit eine positive Bewertung geben. Gerne stehe ich noch weiter kostenlos für Rückfragen zur Verfügung.
Prof. Dr. B. Steger, Facharzt für Augenheilkunde