So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 746
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo mein Name ist Tina, seit bei während meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein Name ist Tina, seit bei während meiner Schwangerschaft 2017 wurde bei mir Hashimoto diagnostiziert. Mein Hausarzt nimmt lediglich nur den TSH wert ab der aktuell bei 3,26 (0,4-4,5) liegt.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): er weigert sich meine Dosis anzupassen da der Wert noch im Normbereich liegt. Aber es geht mir aktuell überhaupt nicht gut. Ich bin weiblich 31 Jahre und bis zum 1.9 habe ich L-Thyroxin 75myg eingenommen habe seither selbst auf 112,5 myg erhöht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Meine Symptome : Schlafstörungen, trockene Haut ständige Kopfschmerzen, Verstopfung, depressive Phasen
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter.
Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld. Wir Experten
sind in mehreren Chats aktiv und gehen zusätzlich unserem Beruf nach.
Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung
Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Das Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte.
Ich antworte umso lieber, wenn zwischendurch ein "Danke" des Kunden kommt.
Ausserdem sind wir Experten zum Schluss auf eine pos. Bewertung angewiesen, damit uns ein Teil des Honorars zugeordnet wird.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Okay vielen Dank ***** *****ür
Sie können doch nicht selbst die Dosis so erhöhen. Das kann gefährlich werden. Sie haben Nebenwirkungen einer Schilddrüsenunterfunktion. Sie nehmen zuviel Hormone.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nun ja ich habe mich mit der Erkrankung beschäftigt ich weis, dass es nicht gut ist mich selbst zu therapieren allerdings wird nicht auf meine Beschwerden eingegangen. Und so ist man leider gezwungen irgendwie zu versuchen, dass sich etwas ändert.
Ich habe schon eine Weile die Unterfunktion aber so schlimm wie die letzten 3 Monate war es noch nie.
Ich kann das vetstehen aber es gibt nicht umsonst Endokrinologen die sowas aus dem FF beherrschen. Sie sollten sich sobald wie möglich bei einem Endokrinologen melden.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das is in der Tat nicht einfach, auch mit akuten Beschwerden. Einen Termin beim Endokrinologen habe ich am 27.12.21. Früher nicht möglich laut der Praxis- war übrigens die einzige die mich angenommen hat bei den 5 verfügbaren in Stuttgart!
Aber was mache ich bis dahin? Ich bin selbst Gesundheits-und Krankenschwester, höre auf meinen Körper.Bringt es denn etwas wenn ich mich im KH bei der Nuklearmedizin melde ? Da hätten wir eine im Haus. So wie es aktuell ist halte ich es auf jeden Fall nicht mehr aus.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Oder soll ich mich beim Betriebsarzt melden? Ich bin wirklich etwas verzweifelt. Ständig müde zu sein, schnell gereizt, Konzentrationsprobleme usw. sind nicht gerade förderlich in meinem Beruf. Ausfallen möchte ich aber auch nicht.
Ich finde Betriebsarzt ist eine gute Wahl, wenn es der Hausarzt nicht macht.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Auf welche Werte sollte ich denn bestehen?
Tsh , T3 und T4.
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ok danke.
Lassen Sie mich wissen was rauskommt.