So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5641
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Hallo undzwar ich habe das Problem, wenn ich meinen Körper

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo undzwar ich habe das Problem, wenn ich meinen Körper ausstrecke (zb. Nach dem liegen, oder nach dem schlafen bzw auch nach dem sitzen) spüre ich mein herzschlag stark, spüre die herzschläge was nach einigen sekunden wieder abklingt, verspüre keine schmerzen oder anderes war auch schon beim kardiologen vor 1monat war alles in Ordnung (da ich schmerzen verspürte) jedoch war dies psychisch bedingt. Nun ist das was ich geschrieben habe als Symptome bei mir auffallend (auch zuckungen in der linken brust was ich verspüre was könnte das sein? Kommt das vom herz?) wie gesagt schmerzen verspüre ich keine mehr .. war auch bei der magenspieglung letzten monat weil man mit sagte das da die ursachen liegen können, festgestellt wurde refluxkrankheit grad 1 wodurch ich oft sodbrennen habe und pantoprazol einnehme.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 26 Männlich Pantoprazol
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein danke.

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Mein Name ist Dr. Schürmann und werde Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage geprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zu komme.

Danke für Ihre Geduld.

Mit dem Herzen hat die Symptomatik nichts zu tun, nicht zuletzt spricht natürlich die gute Untersuchung beim Kardiologen gegen ein Herzproblem, auch passt die Symptomatik nicht. Konnte man dieses Herzklopfen schon einmal mit einem EKG dokumentieren. Ist natürlich schwierig, weshalb eine 24 stunden Registrierung weiter hilft. Sie müssten dann genau dokumentieren wann Sie welche Beschwerden haben. Dann kann man das genau zuordnen. Wenn Sie Zuckungen im Brustmuskel meinen, so hat dies definiv nichts mit dem Herz zu tun. Ein Magnesiummangel könnte die Ursache sein , weshalb ich vorsorglich ein entsprechendes Präparat hochdosiert einnehmen würde. Die Refluskrankheit trägt auch nichts zur Symptomatik bei, da Sie ja keine Schmerzen mehr haben.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Also brauch ich mir keine Sorgen machen ist kein Herzinfarkt oder eine konorare Herzkrankheit bzw Vorhofflimmern oder?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Bin jedes Jahr beim Kardiologen zum durchchecken, war bisher auch immer alles in Ordnung. belasungsekg + ultraschall alles einwandfrei

Für einen Herzinfarkt spricht nichts, ein phasenweises Vorhofflimmern ist prinzipiell möglich,aber im Hinblick auf die zahlreichen kardiologischen guten Voruntersuchungen extrem unwahrscheinlich. Ein einfaches 24 Stunden EKG beim Hausarzt würde jetzt erst einmal genügen.

Würden Sie bitte an eine positive Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen (ganz rechts oben auf dieser Seite) denken? Unabhängig davon antworte ich Ihnen gerne auf Ihre Rückfragen. Herzlichen Dank! Ihr Dr.Schürmann

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.