So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 36315
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Gesichtschmerzen gefühlt links einseitig inklusive

Diese Antwort wurde bewertet:

Gesichtschmerzen gefühlt links einseitig inklusive einseitiger komischer Druck und ziehen im Kopf einseitig links.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 27, männlich Medikamente tilidin und novaminsulfon
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Stehe für Fragen gerne bereit

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, aber Sie haben keine Frage gestellt?

Was wurde untersucht? Wie lange haben Sie das? Warum nehmen Sie eine so starke Kombination an Medikamenten?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich war schon bei ältlichen Ärzten. Kontrolliert wurde bisher der Rücken und einmal der Kopf Per Mrt. Ich habe ältliche Unterlagen von Ärzten aus Krankenhäusern nur war sich keiner wirklich einig und am Ende hieß es so in etwa lebe damit. Ich bilde mir diese Schmerzen nicht ein. Es macht mich Tag täglich platt. Mir fehlt die Kraft und Lust auf alles. Angefangen hat das im Rücken und Nacken. Ich tue sehr viel dagegen getan wie zum Beispiel: Aufgehört zu rauchen und hab durchs joggen knapp 13 Kilo abgenommen. Gott sei Dank sind die Schmerzen im Rücken und Nacken deutlich besser geworden aber der Schmerz, Druck und ein Gefühl das mein Gesicht sich einfach nicht anfühlt wie ein Gesicht bleibt. Ich werde immer von Menschen angeguckt als wäre ich ein Außerirdischer. Meine Augen tun nicht das was ein normales Auge tut. Ich hab ein sehr komischen Blick außerdem tun die Augen weh. Die schmerztabletten sind stark, deswegen nehme ich die nicht täglich obwohl ich das müsste weil die Schmerzen täglich sind. Die verbessern es aber eine 100% Lösung ist das nicht wirklich. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Seid knapp 5 Jahren habe ich die Schmerzen im Rücken und Nacken und seid ca. 3 Jahren ist das mit Gesicht. Manchmal lese ich mir Berichte aus dem Internet raus. Alles deutet immer auf Schlaganfall hin aber das macht mir dann Angst und ich beende das.

Danke. Da die Ärzte vor Ort trotz zig Untersuchungen ratlos sind, kann ich aus der Ferne schon gar keine Diagnose stellen. Hier scheint mir am ehesten ein Problem der HWS Bandscheiben vorzuliegen, bei dem Joggen eher schlecht und Gymnastik notwendig wäre.

Dazu würde ich Yoga, oderTai Chi erlernen und regelmäßig durchführen, dazu abends progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Wahrscheinlich brauchen Sie keine neue Diagnostik, sondern ein neues Therapieregime.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich glaube, sie sind überfordert.. Genau deswegen sind so viele Menschen auch ratlos. Letztens spricht das Geld für notwendig Hilfe. Ich habe es auch schon mit ihrer vorgeschlagen Therapie versucht. Yoga und co bringen mich nicht wirklich weiter und das wissen sie auch. Die Schmerzen im Kopf und im Gesicht sollten untersucht und behandelt werden. Das ist meine eigene Meinung dazu und ich denke mal, ich habe recht. Trotzdem danke für die 5 Euro Zahlung.
Danke

Sie brauchen ein Gesamtkonzept, und ein Schlaganfall schmerzt nicht. Der droht nun wirklich nicht. Für dieses Konzept würde ich eine gute Schmerzklinik oder - ambulanz wie die Kopfschmerzambulanz der Uni Essen aufsuchen.

Gern!

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.