So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4757
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Guten Tag, ich benötige dringend Ferinject 50 mg Eisen/ml

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich benötige dringend Ferinject 50 mg Eisen/ml Injektions-/Inf für meine Cousine. Sie lebt leider in einem Krisengebiet und der Zugang zur medizinischen Versorgung ist nicht mehr gewährleistet. Ich möchte ihr helfen nur ist diese Infusion Rezeptpflichtig. Welche Möglichkeiten haben ich in diesem Fall?

Guten Tag,

ich bin Ärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Ferinject ist rezeptpflichtig. Wissen Sie etwas über den Eisenwert Ihrer Cousine? Haben Sie vielleicht ein Laborbefund schriftlich oder können Sie einen schicken lassen ? Das wäre hilfreich, wenn es um Ausstellen eines Privatrezeptes geht.

Hatten Sie schon bei Ihrem Hausarzt nachgefragt?

Hat Ihre Cousine schon Eiseninfusionen erhalten? Oder Tabletten genommen? Wenn ja, gab es Nebenwirkungen?

In welchem Land befindet sich Ihre Cousine?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Guten Tag Dr. Hofmann,
sie befindet sich im Libanon. Leider ist es nicht so einfach an die medizinische Befunde zukommen aufgrund der Situation vor Ort. Sie berichtet, dass sie 2 mal in Jahr 10 ml 50mg Ferinject verabreicht bekommen hat. Diese Therapie erhält sie schon seit der Geburt ihre Kindes vor 4 jahren.Tabletten seien nicht ausreichend und Nebenwirkung sind keine Bekannt. Das einzige, was ich da tun kann, ist das Eisenpräpart zu erwerben und mittels Bekannte an sie zu übergeben, damit sie diese ihrem Arzt für die Behandlung geben kann. Können Sie mir ein Privatrezept (e-Rezept) ausstellen?Mit freundlichen Grüßen
S. Dohrn

Vielen Dank. Ich melde mich wieder, ca. in einer halben Stunde.

Leider dürfen wir hier keine Rezepte ausstellen, da wir keinen persönlichen Kontakt zu ihnen haben. Es gibt Onlineportale, die das machen und im Zeitalter der aufkommenden Telemedizin dafür gesonderte Vereinbarungen getroffen haben, mit denen sie Erweiterungen zu den gesetzlichen Regelungen gefunden haben.

Ich würde Ihnen empfehlen, mit Ihrem Hausarzt oder Ihrer Gynäkologin (wenn Sie eine Frau sind) über das Thema zu sprechen und um ein Privatrezept zu bitten. Die Ausstellung ist grenzwertig, wenn man den Patienten nicht kennt. Wenn jemand im Krisengebiet ist, ist das etwas anderes. Daher eine Ermessensfrage für den Arzt. Sie können auch bei den Hilfsorganisationen nachfragen, ob es dafür vorgezeichnete legale Wege oder Empfehlungen gibt:

https://www.malteser-international.org/de/kontakt.html Malteser International, Tel. 0221 - 9822 - 7101

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/apotheker-helfen-bittet-um-spenden-119439/

https://www.malteser-international.org/de/ueber-uns/news/news-detail/malteser-international-leistet-im-libanon-hilfe-ueber-die-naechsten-5-jahre.html Katharina Kiecol, Durchwahl 7181

https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/kontakt Tel. 030 - 700 130 0

https://www.help-ev.de/kontakt Tel: 0228 30403911

https://www.aerztederwelt.org/unsere-projekte/naher-osten/libanon?gclid=EAIaIQobChMI8Jfdi5Po8gIVzRoGAB1m5wiuEAAYAiAAEgJHlfD_BwE Tel +49 (0)89 45 23 081 - 0 s. ganz unten

Ich kann mir vorstellen, dass die Ärzte ohne Grenzen zum Beispiel Ihnen das benötigte Rezept ausstellen können.

Eine Infustion zweimal jährlich ist wenig. Mit den Eisentabletten haben viele Menschen Probleme. Es gibt pflanzlich Pulver aus Curryblättern, die sehr eisenreich sind. Kombiniert mit Vitamin C kann das Eisen noch besser aufgenommen werden und seine Wirksamkeit entfalten. Geben Sie bei Google Curryblattextrakt plus Vitamin C ein, oder Ferroverde nicapur, da finden Sie viele Bezugsquellen. Wenn Sie Ihrer Cousine ein Döschen für jeden Monat schicken, sollte sie damit einen Effekt erzielen können.

Hier noch unser organisatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldung mehr haben, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank.

Schönen Sonntag und alles Gute für Sie und Ihre Cousine !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.