So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 36366
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): ich hatte am 06.08.2021 eine große Wirbelsäulenoperation. Meine WS wurde ab dem 10. Brustwirbel bis runter S1 versteift. Ich kann höchstens 10 - 15 Minuten sitzen, stehen oder gehen. Dann sind die Schmerzen so stark, dass mir übel wird und ich mich hinlegen muss. Im Liegen beruhigt sich das Ganze dann. Die Schmerzen sind ein Brennen und Stechen. Ist das normal?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Im Moment nicht
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich bin weiblich und 57 Jahre

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

"Normal" ist das nicht, aber nach einer so großen Operation auch nicht ungewöhnlich. Ungewöhnlich aber ist, dass man eine so lange Strecke versteift. Wo wurde das gemacht? Welche Schmerzmittel haben Sie? Was sagen die behandelnden Ärzte dazu? Kriegen Sie Physiotherapie?

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich wurde 2017 bereits L5 bis S1 versteift. Da meine Schmerzen immer stärker wurden und ich keine 15 Minuten mehr gehen konnte, habe ich mich für diese OP entschieden. Beide Operationen wurden in der Schön Klinik München Harlaching durchgeführt. Schmerzmittel nehme ich Metamizol (Novalgin) 3 x 30 Tropfen und Hydromorphon 4 mg Retard 2 x tgl. Der operierende Arzt ist zur Zeit im Urlaub. Habe erst Ende September einen Termin. Und außerdem schaffe ich es sitzend in einem normalen PKW nicht nach München (45 Minuten Fahrt). Physiotherapie soll ich noch nicht machen.

Danke.