So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4667
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Am Hals hinter meinem linken Ohr ist es geschwollen ich weiß

Diese Antwort wurde bewertet:

Am Hals hinter meinem linken Ohr ist es geschwollen ich weiß nicht ob es die Mandel oder der lymphknoten ist. Ich kann den Kopf nicht drehen sonst sticht und drückt das und zieht ins Ohr
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 29 weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich nehme Blutdruck Tabletten seit vielen Jahren. Und ich war letzte Woche krank

Guten Morgen,

Ich bin Ärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. An dieser Stelle befinden sich Lymphknoten. Ihre Beschreibung deutet auf eine Entzündung hin, am ehesten im Ohr. Um das zu klären, benötigen Sie eine ärztliche Untersuchung. Am besten gehen Sie erst einmal zahnärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116117. Er kann dann weiter entscheiden, ob Sie noch einen HNO Arzt benötigen oder Ihnen der Bereitschaftsdienst gleich die richtige Behandlung verordnen kann. Wenn Sie ein größeres Krankenhaus mit HNO Abteilung in der Nähe haben, dann erreichen Sie einen HNO Arzt direkt über die Notaufnahme des Krankenhauses.

Weiter im nächsten Kästchen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo, also liegt die Entzündung doch im Ohr ? Kann ich auch bis Montag warten um zum Arzt zu gehen ?

Hier noch unser organisatorischer Hinweis: wenn Ihnen die Antwort weiterhilft und Sie keine Rückfragen haben, bewerten Sie sie bitte mit 3 bis 5 Sternen oder Eintrag des Wortes DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten die Hälfte des von Ihnen eingezahlten Honorars zuordnen. Für Sie ist das kostenlos. Danke.

Gute Besserung ! Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Das müssen Sie selbst entscheiden. Wenn die Schmerzen erträglich sind, ja.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Super vielen Dank

Es ist wahrscheinlich, dass die Entzündung im Ohr liegt.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Also es ist direkt unter meinem Kiefer

Also nicht hinter dem Ohr ? Dort gibt es auch Lymphknoten. In Frage kommen dann ausserdem Entzündungen im Zahnbereich und an der Ohrspeicheldrüse.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Soll ich das eher kühlen oder wärmen ?
Ja unterm Kiefer wenn man da rauf drückt zieht das ins Ohr und am Hals meine Mandeln sind auch beide gleich dick wenn ich in den Mund schaue
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Datei angehängt (G35L1VS)

Die Mandeln sind auch mit diesen Lymphknoten verbunden. Es gibt auch kombinierte Entzündungen in Rachen und Ohren, weil es dazwischen einen Verbindungsgang gibt. Ich verlinke Ihnen später am Vormittag ein paar Hausmittel. Ich bin momentan unterwegs mit Handy, da geht es schlecht. Sie können sich schon Tee kochen: Salbei, Thymian, Kamille, Cistrose, Ingwer mit Zitrone.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Super vielen Dank