So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5651
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Ich fing an Tief- und Stossatmung zu üben. Am gelichen Abend

Kundenfrage

Ich fing an Tief- und Stossatmung zu üben. Am gelichen Abend stellten sich vor dem Einschlafen Schmmerzen im mittleren Rückenbereich ein. Es half, auch weitere zwei Tage Ibuprofen. Bin 89 Jahre alt.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 89 Jahre, männlich, mittel gegen Bluthochdruck
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 25 Tagen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 25 Tagen.

Meinen Sie mit "mittlerem Rückenbereich" den Bereich der Brustwirbelsäule?

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Guten Tag, Herr Doktor1! Ja, im Bereich der Wirbelsäule; ziehen sich auch gelegentlich nach vorn. In 5 Wochen werde ich 90 Jahre. Habe Herzklappe und Schrittmacher. Kann mich noch allein versorgen (viel Gymnastik). Mit einer neuen Stoßatemübung wollte ich die Atemmuskulatur stärken. Da Ibuprofen gegen die Schmerzen half, gehe ich von einer Muskelverspannung aus. Aber diese treten immer erst beim Zubettgehen auf. Tagsüber keine Beschwerden.
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 25 Tagen.

Danke für Ihre Rückmeldung

Es spricht alles für eine Muskelzerrung als Folge Ihrer Atemübungen. Ibuprofen ist zwar wirksam aber auch nicht frei von Nebenwirkungen. Ich wäre hier zurückhaltend und würde mich vom Hausarzt untersuchen lassen ,damit dieser Ihnen ein alternatives Schmerzmedikament, wie z.B. Tramal oder Novaminsulfon verordnen kann.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann