So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6615
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Täglich ca. 20 min. nach dem Aufstehen starker Kopfdruck

Kundenfrage

Täglich ca. 20 min. nach dem Aufstehen starker Kopfdruck im Stirnbereich.Nach kleinster Anstrengung schnappe ich nach Luft. Leichte Gleichgewichtsprobleme. Leistungsfähigkeit geht auf fast null. Diese Symtone verlieren sich meist gegen Abend. Habe einen tüchtigen Hausarzt. Alle 4 Wo. ausführliches Blutbild. Da ist alles im grünen Bereich. Er ist ratlos. Diese Symtone habe ich seit ca 1 Jahr.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 85 Jahre alt.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): 85 Jahre alt.
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hat man die schon die Nasennebenhöhlen und die Lungenfunktion untersucht?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Auch das habe ich durch einen kompetenten HNO -Arzt überptüfen lassen . Kiefern -und Stirnhöle ablolut frei. Als Symton möchte ich noch erwähnen, daß ich konstanten Druck auf die Augen ( Braue - Lider ) verspüre.
Bitte teilen Sie mir mit, ob ich als Privatpatient die duch die Diagnose entstandenen Kosten absetzen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Lungenfunktion ist dem Alter entsprechend und als Raucher nicht auffällig.
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ist ein CT der Nasennebenhöhlen durchgeführt worden? Nur so lässt sich eine Nebenhöhlenentzündung zuverlässig ausschließen. Die erwähnten Kosten können Sie absetzen, insoweit diese nicht von ihrer Versicherung erstattet worden.30.8