So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6601
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Tag Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Kundenfrage

Guten Tag
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Guten Tag, ich leide unter Vorhofflimmern und Herzschwäche. Meine Medikamente sind morg. + abds.Bisoprolol 5-1A und morg.Digitoxin 0,07.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Jetzt habe ich seit 3 Monaten Diabetes Typ 2 und nehme seitdem Forxiga ein. Ich nehme diese Medikamente morgens zusammen ein. Seit 2 Tagen treten wieder Herzrythmusstörungen und ich habe z. T. auch keinen Sinusrythmus. Ich hatte die letzte Ablation vor 2Monaten.
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich bin 76 Jahre
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich bin eine Frau
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen! Welche konkrete Frage dazu haben Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Das Medikament Forxiga ist für mich neu und soll ja auch gegen Herzschwäche eingesetzt werden. Seit ich es zeitgleich mit den anderen Medikamenten einnehme geht mein Blutdruck in den Keller ich habe Schweissausbrüche und mein Puls rast. Ich vermute die Medikamente sind zuviel.
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Ich denke eher , dass Sie nach Ihrer Ablation die vorbestehende Rhythmusstörung wieder bekommen haben und dass der Beginn der Forxigatherapie hiermit nichts zu tun hat. Also ein zufälliges Zusammentreffen.

In jedem Fall muss jetzt kurzfristig ein EKG geschrieben werden und es sollten auch die Ketonkörper im Blut bestimmt werden , um eine durch Forxiga verursachte Ketoazidose ausschliessen zu können.30.8