So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30761
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo. Ich bin weiblich 23 jahre alt. Seit gestern habe ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich bin weiblich 23 jahre alt. Seit gestern habe ich ein unangenehm juckendes brennendes Gefühl am scheideneingang/in der Scheide. Zudem ein ausfluss mit kleinen roten Punkten, der nicht fischig, aber dennoch anders als sonst riecht.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 23, weiblich, keine medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Die Beschwerden treten direkt nach der periode auf

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Hier ist von einer infektiösen Ursache auszugehen, die Sie zeitnah durch Untersuchung abklären lassen sollten. Je nach Befund kann man dann gezielt behandeln.

Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Leider bin ich heute auf reisen und kann meinen Arzt nicht aufsuchen.
Raten Sie mir davon ab das Produkt „multigyn floraplus“ anzuwenden?

Sie können es anwenden, aber der Erfolg ist fraglich.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ok, aber kaputt machen kann ich nichts damit?
Ist es besser eine Milchsäurekur anzuwenden?

Auch Sitzbäder mit einer Kamillelösung können helfen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Und eine Milchsäure kur?

Bei Infektionen hat das leider keinen Erfolg. Versuchen könnten Sie es noch mit Fluomizin (rezeptfrei in der Apotheke).

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ok. Jetzt habe ich gerade von einem anderen Produkt der firme multigyn gelesen, es nennt sich Actigel. Meinen Sie ich sollte das anwenden?

Ich würde eher zu Fluomizin raten.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ok vielen Dank für ihre hilfe

Gern geschehen, alles Gute für Sie.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Danke. Kann ich Ihnen an einem anderen Tag noch Rückfragen bezüglich dieser Beschwerde stellen?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Oder muss ich dazu dann eine neue Anfrage stellen?

Sie können dann durchaus hier Rückfragen anschliessen.