So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Mein Arzt verchreib mir seit 7 Jahren retardierte morphin

Kundenfrage

mein Arzt verchreib mir seit 7 Jahren retardierte morphin gegen extreme lendenwirbelseulen schmerzen. bin erwerbminderungsrentner. 2 mal am Tag 200 mg. ich würde gerne 3 am Tag nehmen doch er meint dass ich dass man immer nur 2 am Tag nimmt. die tabletten wirken bei mir nicht ausreichend und auch nur ca 7 stunden ?:
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): mst mundiepharma 200 / reardierte morphinsulfat. bin cshitzophren daswegen :seroquel und pregabalin. muss aber dazu agen das ich immer cshon mehr gebraucht habe als andere. viel mehr männlich ,37 jahre alt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): habe keine gallenblase mehr und die chmerzen sind so stark dass ich manchmal nicht mehr als 200 m gehen kann. fasetten sindrom hat der radiologist gesagt.
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Normalerweise verschreibt man für ein Facettensyndrom überhaupt kein Morphin, schon gar nicht in Ihrem Alter und erst recht nicht so lange! Hier hat sich längst eine Abhängigkeit entwickelt, das weiß auch Ihr Arzt, und darum will er nicht höher dosieren. Kann er auch fast nicht mehr, denn 2x 200 mg gibt man höchstens im Endstadium schmerzhaftester Krebserkrankungen. Wenn man aber so lange MST gibt, wirkt es irgendwann überhaupt nicht mehr, und da sind Sie jetzt offensichtlich angelangt.

Sie gehören dringend in eine Schmerklinik zum Entzug, zur Umstellung der Medikation und für Physiotherapie!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 9 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-#### Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-8c88gr7b-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.