So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3522
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Hallo, eine Freundin von mir arbeitet als Präperatorin in

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, eine Freundin von mir arbeitet als Präperatorin in der Rechtsmedizin. Sie hat sich gestern mit einer Kanüle in den Finger gestochen. Die Kanüle hatte keinen Kontakt zum Blut der Leiche. Eine Schmierinfektion durch anfassen mit Schutzhandschuhen (mit Blut und Liquor kontaminiert - zwar abgespült aber nicht steril) an der Kanüle kann nicht ausgeschlossen werden. Die Leiche wurde nach dem Vorfall positiv auf HIV und Hep B (bin ich geimpft) getestet. Nach dem Vorfall hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meiner Freundin (vaginal und oral). Wie hoch ist das Risiko, dass ich mich innerhalb 24 Stunden nach ihrer möglichen Infektion (Chance wird als sehr sehr gering eingestuft) ebenfalls infiziert haben könnte?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 30, Männlich, keine Medikamente.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Guten Abend, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Ihre Besorgnis ist verständlich, aber das Risiko geht gegen Null.
HIV ist generell schwer übertragbar. Und eine Übertragung nach nur 24h Ansteckung ist eigentlich nicht möglich, da sich das HIVirus noch nicht ausreichend vervielfältigt hat im Körper des schon Angesteckten. Dazu braucht es ca. 2-4 Wochen.
Ich hoffe, das beruhigt Sie.
Falls Sie keine Rückmeldung oder Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie höflich um eine
positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank! Ich wünsche Ihnen alles Gute! Gern können Sie mich auch in Zukunft anfragen.
Herzliche Grüsse, Dr. med. Vent
A. Vent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.