So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2480
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin 1962 geboren und bin in meinem Leben noch

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich bin 1962 geboren und bin in meinem Leben noch nie geimpft worden. Es gab eine Bescheinigung dvon 1962 wo meiner Mutter gesagt wurde das ich von jeglichen Impfungen befreit wäre. Ich hatte auch dieses Schreiben gesehen. Ich kann mich auch erinnern das mein Geburtsname darauf stand und das es eine Dienststempel hatte. Wie kann ich erfahren ob ich die Corona-Impfung trotzdem machen sollte oder nicht. An welchen Arzt kann ich mich wenden. Meine Mutter ist schon vor 26Jahren verstorben es sind auch keine Unterlagen mehr da
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 59 Jahre, weiblich, ich nehme keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich bin mehrfach in der frühen Kindheit am Kopf operiert worden. Eiter im Kopf und Trommelfell dadurch verfressen, so wurde mir berichtet
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Narkosearzt, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter.
Frühere Impfungen haben mit der jetzigen Situation nicht soviel zu tun. Es wäre interessant zu wissen warum Sie nicht geimpft sind. Gaben Sie einen Hausarzt? Das wäre Ihr erster Ansprechpartner.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Da ich kein Arztgänger bin habe ich auch keinen Hausarzt. Ich kann nur sagen das ich keinerlei Kinderkrankheiten bekommen habe. Meine Mutter hat während der Schwangerschaft dieses Schlafmittel Contergan genommen. Bei mir sind keine Symptome vorhanden. Nur das ich mehrmals am Kopf operiert wurde.
Warum 1 Stern, das ist sicher ein Versehen, so kriegen wir nämlich nichts bezahlt. Bitte bewerten Sie mit 3 Sternen, macht für Sie keinen Unterschied und wir bekommen einen kleinen Teil Ihres Honorars. Danke

Sie haben ja die Möglichkeit zu Fragen, da Sie das nicht gemacht haben und Ihre Angaben mehr als Lückenhaft waren, habe ich Ihnen meine Antwort gegeben und so finde ich es schade dass ich Ihnen MEINE Zeit geopfert habe. Es wäre schön wenn Sie wenigstens 3 Sterne anklicken könnten, noch alles Gute weiterhin

Dr. med. Moser und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.