So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6439
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich möchte mich mit Biontec impfen lassen, muss aber Opiate

Kundenfrage

Ich möchte mich mit Biontec impfen lassen, muss aber Opiate einnehmen. Kann ich mich trotzdem gegen Corona impfen lassen oder muss ich Etwas beachten?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 50 Jahre alt, weiblich, nehme Lyrica, Targin und Oxycodon akut.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich glaube nicht.
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Tag,

ich bin Ärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Sie können sich trotzdem impfen lassen. Es geht um eine andere Gruppe von Schmerzmitteln, die sogenannten Essigsäurederivate (Ibuprofen, Diclofenac, Paracetamol) die auf die Impfantwort Einfluss haben können.

https://www.morgenpost.de/ratgeber/article232584177/Diese-Medikamente-sollte-man-nicht-zur-Corona-Impfung-nehmen.html

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldung mehr haben, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank.

Alles Gute für Sie !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Da ich auch bedarfsmäßig Ibuprofen 600 einnehme ist die Frage, wie lange vor der Corona-Impfung darf ich diese nicht eingenommen haben?
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 9 Monaten.

Normalerweise ist es innerhalb eines Tages abgebaut. Sie können sicherheitshalber zwei Tage Abstand lassen.