So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2487
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Was mache ich gegen hohen Blutdruck während einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Was mache ich gegen hohen Blutdruck während einer Angstattacke? Ich nehme bereits 4 verschiedene Blutdrucksenker.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Alter: 67 J., weiblich, Medikamente:Moxonidin, Indapamid, Candesartan, Bisoprolol.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Bei einer Herzkatheteruntersuchung wurde ein Gefäß verletzt. Darauf folgte ein Herzinfarkt mit Einsetzen eines Stents. Blutverdünner und Statine werden eingenommen. Durch das Geschehen ist eine Panikattacke entstanden.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Es macht mir wahnsinnig Sorgen, daß der Blutdruck nicht gesenkt wird, trotz der vielen Medikamente. Ab heute bekomme ich Tavor und ein Schlafmittel (Mirtazapin). Wird der Blutdruck durch Tavor gesenkt?
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Narkosearzt, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen im Verlauf des Vormittags weiter.
Das Tavor hat vor allem eine beruhigende Wirkung, keine Blutdrucksenkung direkt, sondern indirekt.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Warum senken die Blutdruckmedikamente nicht den Blutdruck? Ist es denn üblich, dass 4,5 und mehr Blutdrucksenker genommen werden müssen?
Nein, es ist nicht üblich, das sind schwere Firmen einer Hypertonie.
Darf ich ihnen eine sehr tollen Artikel aus dem deutschen Ärzteblatt weiterleiten, der ihr Problem widerspiegelt? Darin sind alle Antworten für Ihr Problem. Sollten Sie eine Frage haben, können Sie die gerne stellen.
https://cfcdn.aerzteblatt.de/pdf/93/40/a2548_2.pdf?ts=26%2E07%2E2004+12%3A49%3A49
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine solche Hypertonie handelt. Ich hatte vor der Herzkathederuntersucheng keine massive Blutdruckerhöhung. Erst nach dem Gefäßriss und dem darauffolgenden Infarkt bekam ich diese enorme Blutdruckerhöhung verbunden mit Panikattacken. Der Blutdruck steigt teils bis 18o oder mehr und die Medikamente wirken nicht. Was kann ich tun? Danke für den Artikel, ich lese ihn gleich.
Ich hoffe Sie haben das Wichtigste mitnehmen können, oder soll ich Ihnen etwas erklären?
Haben Sie noch Fragen?

Ist es möglich, dass Sie mir eine Bewertung mit 3-5 Sternen geben oder ein Danke ***** ***** Grüsse

Dr. med. Moser und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.