So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2487
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Meiner Frau wurde bei einer Fussgelenk-OP neben 1

Kundenfrage

Meiner Frau wurde bei einer Fussgelenk-OP neben 1 Zugschraube und Drittelrohrplatte ein "sprunggelenkübergreifender Draht eingesetzt. Nun sind verschiedene ärztliche Meinungen aufgetreten, ob dieser Draht enfernt werden muß oder im Fussgelenk verbleiben kann. Ich bitte um Ihre Einschätzung. Danke ***** *****
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Meine Frau ist 81 Jahre alt und nimmt keine besonderen Medikamente ein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Die OP war vor 6 Wochen
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 9 Monaten.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter.
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 9 Monaten.
Bei uns ist die Meinung, wenn es schmerzt, dann sollte der Draht raus. Gelenksübergreifend wird sehr selten operiert. Gab es dazu einen Anlass? Solche Drähte werden in unserer Klinik entfernt, wenn man den Verdacht auf Schmerzen hat. Zu bedenken gilt die nicht so gute Wundheilung am Sprunggelenk. Meine Einschätzung ist den Draht entfernen, aber ich kenne den Fall etwas wenig (es ist immer eine individuelle Entscheidung).
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 9 Monaten.
Falls Sie keine Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank!
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 9 Monaten.

Können wir die Frage schliessen oder ist etwas unklar. Bitte um ein positive Bewertung mit mindestens 3 Sternen oder ein Danke

Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 9 Monaten.

Ich habe klar geantwortet und bitte doch um eine Antwort von Ihnen. Entweder ein Danke ***** ***** Bewertung mit 3-5 Sternen. Freundliche Grüsse