So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 39025
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sehr geehrte Fr Doktor Fachassistent(in): Bitte nennen Sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Fr Doktor
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): ich hatte bei meinem blutest erhöte Bauchspeicheldrüsen werte , Mein Hausarzt hat daraufhin zu einem MRT gesendet . Mit MRT kam raus Zystische Läsion von 5 mmm im Pankreaskopf mit Verbindung zum Gangsystem , Mein Hausarzt hat gesagt ich soll zur pankrias Klinik zu Untersuchen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ung ,Jetzt bin total verzweifelt das ich Krebs habe . Bin M 51 j mit Übergewicht

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, aber Sie haben gar keine Frage dazu gestellt?

Zystische Läsionen sind nun wirklich selten Krebs...

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Das beruhigt mich etwas Fr Dr
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Kann man das Telefonisch besprechen. ?

Gut :-). Außerdem erhöht Krebs die Bauchspeicheldrüsenwerte nicht, schon gar nicht, wenn er so klein ist. Ich würde davon ausgehen, dass Sie da schlicht eine entzündliche Zyste haben; eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse erhöht die Werte und kann Zysten verursachen.

Bitte verzichten Sie auf Alkohol, essen fettarm und warten die weitere Untersuchung in aller Seelenruhe ab!

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich hatte keine Entzündung . Also kann ich mich beruhigen
In dem Bericht stand noch verlaufskontrolle zur Größenevaltion mittels MRCP in 6 Montaten empholen

Ja, wenn man davon ausginge, dass es Krebs wäre, hätte man keinesfalls 6 Monate mit der Kontrolle gewartet! ja, Sie können sich beruhigen.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Danke ***** ***** schönen Sonntag noch

Gern geschehen. Für eine freundliche Bewertung bitte ganz nach oben scrollen, Danke!