So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3323
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Ich habe seit einigen Tagen ein gelegentliches (3-6x am Tag)

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit einigen Tagen ein gelegentliches (3-6x am Tag) leichtes "dumpfes" Ziehen im Bereich des linken Hodenstrangs. Schwer zu lokalisieren. Es ist aber auch nichts zu erfühlen oder der Schmerz von außen triggerbar. Dieses Ziehen tritt manchmal bei Lastwechsel von einem Bein aus andere, Hose anziehen oder auch Beinstrecken im Sitzen auf. Kann ich bis zu einem Arztbesuch noch warten, bis ich den Schmerz genauer lokalisieren kann?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 50 Jahre, männlich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein.

Guten Tag, die meisten solcher Schmerzen gehen vom Knochensystem also vom Rücken aus. Jedoch kann auch ein Leistenbruch oder eine Entzündung dahinter stecken. Es ist sicher kein akuter Notfall. Sie können zunächst mit Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Diclofenac behandeln, sollten aber trotzdem einen Kontrolltermin beim Urologen machen. Sie sind ohnehin in einem Alter, in dem eine regelmäßige urologische Vorsorgeuntersuchung empfohlen wird. Ihnen alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen oben rechts, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.