So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5420
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe einen bremsenstich am Bein der sich

Kundenfrage

Guten Abend, ich habe einen bremsenstich am Bein der sich entzündet hat. Und ich jetzt noch fucidine 20mg/g creme gefunden die noch nicht so lange geöffnet ist. Kann man die auch für solche Entzündungen verwenden?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 32 Jahre, weiblich und nehme aquacort nasenspray, vitamin k2, colecalciferol aristo 20000 und Calcium
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein. Das ist alles
Gepostet: vor 9 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 9 Tagen.

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 9 Tagen.

Ist es überhaupt eine Entzündung (erwärmt, gerötet, druckschmerzhaft?) oder juckt es eher?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Es ist dunkelrot um den Stich und leicht erwärmt und spannt
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 9 Tagen.

könnten Sie ein Foto hier hochladen?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (62GV44L)
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 9 Tagen.

Das sieht mir eher nach einer Überempfindlichkeitsreaktion als nach einer Infektion aus. Ich würde vor allem örtlich kühlen. Wird es im Laufe des morgigen Tages nicht besser sollten Sie sich bei Ihrem Hausarzt vorstellen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann24.7